Sie dürfen nicht in dieses Buch schreiben
Was ist ein Venenleiden eigentlich und was sind die Ursachen?
Hier erhalten Betroffene und Angehörige Anworten auf diese und weitere Fragen: www.venenleiden.info
Was ist ein Venenleiden eigentlich und was sind die Ursachen?
Unter www.venenleiden.info erhalten Betroffene und Angehörige Anworten auf diese und weitere Fragen. Von der Entstehung eines Venenleidens über die Diagnose durch den Arzt bis hin zu unterschiedlichen Therapiemöglichkeiten gibt die Plattform umfassend Auskunft zu dem Thema, das in Deutschland immer mehr Menschen betrifft.

Als Basisbehandlung von Venenerkrankungen kommt der Kompressionstherapie ein besonderes Augenmerk zu. Unter "Wissenswertes" sind einfache Tipps zusammengefasst, wie man sein Leben 'venenfreundlicher' gestalten kann. Hier gilt die einfache Faustregel der zwei „guten L“ und zwei „schlechten S“: Lieber Liegen und Laufen, statt Sitzen und Stehen. Zusätzlich können Sie mit venenaktivierenden Stützstrümpfen von BELSANA Ihren Beinen etwas Gutes tun und Venenleiden aktiv vorbeugen.
Thrombosen & Co.: Hilft eine Blutegeltherapie tatsächlich?

Kann die Blutegeltherapie dem Menschen wirklich helfen? Subjektive Erfahrungsberichte und Aufzeichnungen von Medizinern sprechen für eine therapeutische Wirkung. Bereits im alten Ägypten wurde der der Medizinische Blutegel, Hirudo sp., eingesetzt.

Der Ektoparasit saugt sich an einem warmblütigen Wirt fest, schneidet eine Wunde in die Haut und saugt Blut. Dabei gibt er die Inhaltsstoffe seiner Speicheldrüsenzellen in die Wunde ab. Diesem Vorgang wird beim Menschen therapeutische Bedeutung zugemessen. Heute wird die Blutegeltherapie von Ärzten und Heilpraktikern bei verschiedensten Befindlichkeitsstörungen, bei Thrombosen zur Vermeidung der Bildung oder gar zur Auflösung von Blutgerinnseln, bei Erkrankungen des entzündlich-rheumatischen Formenkreises zur Entzündungshemmung und zur Schmerzstillung sowie postoperativ nach Replantation abgetrennter Haut- und Körperteile zur Verbesserung der venösen Zirkulation eingesetzt.
Stützstrumpf oder Feinstrumpf - das ist hier die Frage:
Sind Stützstrümpfe von Feinstrümpfen optisch zu unterscheiden? Wir von BELSANA wollten es genau wissen und befragten deshalb in einer Fußgängerzone Passanten zu diesem Thema.
BELSANA vivere - der medizinische Kompressionsstrumpf mit mikroverkapselter Aloe Vera und Vitamin E.
Bei jedem Tragen öffnen sich winzige Keramikkapseln und geben nach und nach die natürlichen Wirkstoffe der Aloe Vera und des Vitamin E frei. Die Vitamine und Mineralien schützen, pflegen und spenden Feuchtigkeit. Im Sommer ist zudem eine kühlende Wirkung zu spüren, unangenehmer Juckreiz wird verhindert.
Einfach aber effektiv - die Wirkung unserer Kompressionsstrümpfe!
Wirksam vorbeugen für Beine in Bestform!
Anzeichen einer Venenschwäche sind weit verbreitet: Sie zeigen sich bei jeder dritten Frau und jedem fünften Mann. Anzeichen einer beginnenden Venenschwäche sind unter anderem müde, schwere Beine, geschwollene Knöchel und ein unangenehmes Spannungsgefühl.
Stützstrümpfe aus der Apotheke lindern die Beschwerden ohne sich auf den ersten Blick von herkömmlichen blickdichten Strümpfen zu unterscheiden. Ganz im Gegenteil: Wir von BELSANA legen Wert darauf, mit Stütz- und Kompressionsstrümpfen modisch up-to-date zu sein.