Quo vadis?
Quo vadis?
Quo vadis?

8212 Corona Tote in Deutschland! 8212 Leben, die nach Meinung von Teilen der Bevölkerung dieses Landes hätten gerettet werden können, wenn unsere Regierung nicht so kläglich versagt hätte! Sie hat sich auf Virologen, Epidemiologen und andere med. Experten verlassen, die sich alle als Knalltüten erwiesen, wenn man der Stimmung und dem Urteil von Menschen glauben kann, die sich an dieser Zahl weidlich auslassen und damit begründen, dass sie sich neuen Gurus aus den Tiefen des Internets verschrieben haben. Weil die mehr denken! Und angeblich immer eine Lösung haben! Immer!

Zumal man wegen dieser eh nicht unbedingt als lebenswert zu betrachtenden Opfer (waren oft schon alt) nun auch die Wirtschaft vor die Wand gefahren hat. Meine Fresse, da ist jede Kreisstadt größer – warum also so ein Bohay?! Wer soll das denn jetzt alles bezahlen? Sogar Leute, die immer sagten, Geld ist nicht alles, fallen ins Koma, wenn sie nun nur das Wort Abgabe oder Soli hören. Das ganze Theater veranstaltet und am Ende sterben gerade mal ein paar Dutzend Menschen. Unglaublich unsere verantwortlichen Komplettversager!!

Aber jetzt, wo es eh zu spät ist, ist die Zeit der Abrechnung gekommen. Die, die wissen, wem wir das alles zu verdanken haben, versammeln sich auf Plätzen und demonstrieren deutlich, dass man auch ohne Maske, Corona den Arsch zeigen kann. Toll ;-(
Sie sind von den wahren Experten eingeladen worden, die auf all die Fragen, die die Menschen seit dem Ausbruch der Pandemie beschäftigen, Antworten haben. Diese Männer und Frauen geben Auskunft. Klar, deutlich und verständlich. Anders als das Rumgeeiere der Regierungsberater. Solchen Männern und deren Aussagen folgt man, alles nachvollziehbar und am Schluss war es halt eben doch der „Jud“.
Was unsere Eltern konnten, können wir bald auch wieder! Hoffentlich wird das nicht passieren!!

Am Anfang der Epidemie war unser Land geeint wie nie. "Alle" (gefühlte 99,9%) haben nach dem 18. März zusammengehalten, mitgemacht, haben Solidarität und Nachsicht geübt. Ich fand das Klasse.
Und dann kamen die Erlöser, die Geschichten erzählten „Denkt doch mal nach“ „Die verarschen euch doch“ „Scheiß auf die paar Toten, die haben wir in jedem trockenen April“ … und was passiert? Die Solidarität bröckelt, die Einigkeit wird unterminiert!
Warum wohl? Um die Welt u. a. auch vor Bill Gates zu retten. Denen da oben, die uns verkauft haben zeigen wir es jetzt aber! Wir decken jede Verschwörung auf. Es lebe der Antisemitismus!

Im März wurde u.a. auch auf wl viel von Chancen geschrieben, die, die mit dem Virus einhergehenden Maßnahmen bieten könnten. Ein neues Lebensgefühl, weg vom übertriebenen Konsum, hin zu Nachhaltigkeit und Nähe zum Mitmenschen. Emphatie statt Egoismus. Was ist davon geblieben nach acht, neun Wochen? Nichts!! Leeres, von einer besseren Welt Gesülze.
Alles wird seinen Gang gehen, nur mit mehr Toten, mehr Schulden, mehr Ressentiments gegen Juden und wohl auch gegen andere Minderheiten, wenn erstere erstmal abgearbeitet sind. Und mit viel mehr Misstrauen in der Bevölkerung – auch untereinander!

Und dann gibt es Leute in diesem Land, die sich über diesen Umstand ein Loch in den Bauch freuen und sich die Hände reiben. Glaubt mir, die gibt es. Ganz normale Menschen wie der Ken oder der Attila - nur eben viel schlauer als wir!!!!
Faust lässt grüßen!


Heute bald wieder so aktuell wie damals. Die Frucht wächst aus der Mitte heraus!

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Man muss es nicht verstehen - 2017/18 gab es 25.000 Tote bei Influenza B - hat da einer von Pandemie gesprochen? - wurde da die Wirtschaft lahmgelegt ? Ich hatte die Influenza B und war mit den gleichen Symtomen betroffen wie jetzt die Menschen bei Covid 19.
Gehören alle 3 zur "Sars Gruppe " und damals war schon bekannt das diese Viren mutieren können.
War das alles so nötig - was gerade in unserem Land passiert????
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
2020 ist das Jahr des Umbruchs ......schaun wir mal wie wir es meistern....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.