► Video
BahnCards jetzt günstiger: Neue Preise gelten für Abos ab Februar

Gute Nachrichten für Bahnfahrer: Für die BahnCards 25 und 50 müssen Kunden der Deutschen Bahn künftig weniger zahlen. So soll die im Klimapaket der Bundesregierung beschlossene Mehrwertsteuersenkung von 19 auf sieben Prozent auch für die Rabattkarten der Bahn gelten.

BahnCards jetzt günstiger: Neue Preise gelten für Abos ab Februar
BahnCards jetzt günstiger: Neue Preise gelten für Abos ab Februar

Dem hätten die obersten Finanzbehörden der Länder am Freitag zugestimmt, berichtete die Deutsche Presse-Agentur (dpa). Der neue Preis gilt für Karten mit Gültigkeit ab dem 1. Februar. Wer in den kommenden Tagen seine BahnCard für den nächsten Monat bestellt, soll bereits von der Preissenkung profitieren.

Mit den BahnCards 50 und 25 zahlen Kunden der Deutschen Bahn die Hälfe beziehungsweise ein Viertel weniger für ihre Tickets. Mit der Mehrwertsteuersenkung will die Bundesregierung mehr Menschen dazu bewegen, auf die klimafreundlichere Bahn umzusteigen.

Seit Januar gelten günstigere Preise im Fernverkehr für Tickets und die BahnCard 100. Mehr als fünf Kunden der Deutschen Bahn besitzen eine BahnCard.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.