"Mittelstand wird fallen gelassen" Bäcker richtet Appell an Deutschland

Die angeordneten Quarantänemaßnahmen im Zuge der Corona-Krise fordern ihr erstes Opfer: Nicht das Coronavirus, sondern mittelständische Unternehmen, stehen nun vor dem Ruin. So wie die Bäckereikette Bosselmann in Hannover, deren Inhaber sich mit einem verzweifelten Hilferuf an die Bevölkerung und Politiker richtet: "Der Mittelstand wird fallen gelassen. Es ist eine Katastrophe." Sein Video erreicht mittlerweile mehrere hunderttausend Menschen.

"Mittelstand wird fallen gelassen" Bäcker richtet Appell an Deutschland
"Mittelstand wird fallen gelassen" Bäcker richtet Appell an DeutschlandFoto-Quelle: Screenshot Facebook

In einem am Freitag veröffentlichtem Video, bittet Gerhard Bosselmann, Inhaber einer Bäckereikette in Hannover, um dringend notwendige Unterstützung. Versprechungen der Bundesregierung würden nicht unten bei den Unternehmern ankommen. In seiner emotionalen Videobotschaft dürfte Bosselmann vielen anderen aus der Seele gesprochen haben. Sein Video wurde zum Internet-Hit und bereits über 150 Tausend Mal geteilt, in nur wenigen Stunden wurde der Clip bereits eine halbe Millionen Mal angesehen.

Den Tränen nahe appeliert er in seinem Video: "Gehen sie zu ihrem Bäcker um die Ecke!" Denn dies würde Arbeitsplätze retten. Die Bäckerein seien auf einen gewissen Mindestumsatz angweisen, ohne die sein Unternehmen nur noch sechs bis acht Wochen durchstehen könne. 205 Arbeitsplätze seien in Gefahr.

Sie als unsere Kunden können helfen und in schlechten Zeiten zu uns halten, wie wir es auch tun.

Sehen Sie hier das Video auf Facebook:

Sollte das Video nicht angezeigt werden, sehen Sie es hier!

"In guten Zeiten haben wir zusammengehalten, in schlechten tun wir es noch mehr!", setzt Bosselmann gegen Ende fort und verspricht dazu jedem Mitarbeiter im Gesundheitsdienst "alles was sie brauchen an haushaltsüblichen Backwaren" künftig umsonst bereitzustellen. "Alle Rettungskräfte sind jederzeit herzlich willkommen - als Dankeschön."

5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
wir sind gleich zum Einkaufen in unsere Bäckerei. Die Verkäuferin hat sich sehr gefreut, da seit 1 Stunde kein Käufer mehr im Laden war....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Toll gemacht, Bäckermeister!!!!!
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich kann dem Mann nur zustimmen . Ich arbeite auch in einer Bäckerei .Es geht tausende von Bäcker so ,kauft bitte beim Bäcker und Metzger .
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.