► Video
Desinfektionsmittel im Angebot - Kunden stürmen Aldi

Der Run auf Desinfektionsmittel hat seit dem Ausbruch des Coronavirus unvorstellbare Dimensionen angenommen. Apotheken und Drogeriemärkte haben keine Vorräte mehr. Selbst im Internet sind viele Produkte ausverkauft. Da kommt es den Kunden gerade recht, dass bei Aldi seit Montag eine Verkaufsaktion läuft: Im Angebot sind Desinfektionssprays, -gels sowie Hygienetücher. Vor den Discounter-Filialen bildeten sich lange Schlagen, doch es gibt einen Haken.

Run auf Desinfektionsmittel: Vor den Aldi-Filialen bilden sich lange Schlang ...
Run auf Desinfektionsmittel: Vor den Aldi-Filialen bilden sich lange Schlangen.

Denn pro Person können nur drei Produkte gekauft werden. Und trotzdem gingen manche Interessenten leer aus. "Wir haben leider nichts mehr bekommen. Das ist ja wie damals im Krieg", sagte eine 71-jährige Kundin laut "Bild".

Im Video: Menschen stehen Schlange für Desinfektionsmittel bei Aldi

Die Aktion des Discounters soll übrigens nicht in Verbindung mit der Corona-Krise stehen. Eine Sprecherin teilte der dpa mit: "Wir haben seit Jahren im März, wenn die Reisezeit beginnt, immer wieder ein Aktionssortiment mit Desinfektionsmittel." Es handle sich dabei um Reisebedarf, daher seien die Produkte auch verhältnismäßig klein.

Die Hamsterkäufler hielt das nicht ab, sie standen schon vor Ladenöffnung Schlange vor den Türen. Seit Tagen decken sich Menschen in Deutschland auch mit anderen Hygieneartikeln wie Toilettenpapier oder lang haltbaren Lebensmitteln ein. Dies führt vielerorts zu Engpässen.

Derweil breitet sich das Coronavirus weiter aus. Weltweit gibt es (Stand: 9. März) rund 110.000 gemeldete Fälle, hierzulande infizierten sich 1112 Menschen mit dem neuartigen Sars-CoV-2.

LESEN SIE AUCH

Quelle:
Bild

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich war auch heute früh bei Aldi, weil ich mir auch mal so ein Fläschchen gönnen wollte, es war 8.30 h , also fast noch mitten in der Nacht. Auf meine Nachfrage haben sie mich nur mitleidig angeguckt: " Die haben uns schon überrumpelt, alles weg".. Jetzt muss ich mir wohl öfter die Hände waschen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.