Spätzle-Esser aufgepasst - Röstzwiebel-Rückruf bei Real

Der Hersteller TOP TASTE BV ruft „TOP Taste Röstzwiebeln 280g“ wegen des Verdachts auf Fremdkörper zurück. Das Produkt wurde bei Real in Deutschland verkauft. Laut der Supermarktkette könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich in den Packungen kleine Metallsplitter befinden.

Röstzwiebel-Rückruf bei Real
Röstzwiebel-Rückruf bei RealFoto-Quelle: Pixabay

Betroffen sind folgende Losnummern und Mindesthaltbarkeitsdaten:

  • L 9142 mit MHD 20.05.2020
  • L 9143 mit MHD 21.05.2020
  • L 9144 mit MHD 22.05.2020
Rückruf bei Real wegen möglicher Metallsplitter in Röstzwiebeln
Rückruf bei Real wegen möglicher Metallsplitter in RöstzwiebelnFoto-Quelle: TOP TASTE BV

Die betroffene Ware wurde laut Unternehmen aus dem Verkauf genommen.

IM VIDEO | Achtung, Rückruf: Diese Schritte sollten Sie einhalten

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich habe mal geschaut. Bei einem Hersteller bestehen 100g Röstzwiebeln aus 44g Kohlenhydrate und 46g Fett. Neben Zwiebeln vor allen aus Palmöl, wahrscheinlich weil es einfach nur günstig ist. Öl geht direkt auf die Hüften und es freut sich der Regenwald. Da Kohlenhydrate und Eiweiß jeweils 4 kcal pro Gramm haben und Fett 9 kcal pro Gramm, so ergibt sich ein Fettanteil nach Kalorien von etwa 67%. Aber die Käsespätzle sind wahrscheinlich ähnlich fett. Guten Appetit.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Wer kauft denn solch einen Blödsinn?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.