Metallteilchen in Wurst - Bley startet Rückruf wegen Verletzungsgefahr

Die Bley Fleisch- und Wurstwaren GmbH ruft "BLEY Lüttje Kochmettwurst ger. 10 á 50g" zurück. "Die Ware kann unter Umständen Metallteilchen enthalten", teilte das Unternehmen zurück. Fremdkörper können im Mundraum und Verdauungstrakt zu schweren Verletzungen führen.

Bley ruft Mettwurst zurück
Bley ruft Mettwurst zurückFoto-Quelle: wize.life

Vom Rückruf betroffen ist die Charge 19374. "Sollten Sie die Ware gekauft haben, bringen Sie diese bitte zurück", so der Herzsteller. Und weiter: "Sie bekommen den Kaufpreis selbstverständlich zurückerstattet."

Von diesem Rückruf sind ausschließlich Artikel der genannten Charge betroffen.

Betroffene Bundesländer:

  • Bremen
  • Niedersachsen
  • Schleswig-Holstein

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.