Listerien-Alarm: Waldenserhof ruft gesamtes Sortiment zurück!

Die Firma Waldenserhof ruft ihr gesamtes Produktsortiment aufgrund einer Listerieninfektion zurück: Der Erreger konnte im Nuss-Schinken (MHD 03.02.2020) des Unternehmens nachgewiesen werden. Es besteht Gesundheitsgefahr vor Konsumenten!

Symbolbild: Fleischprodukte mit Listerien infiziert!
Symbolbild: Fleischprodukte mit Listerien infiziert!Foto-Quelle: Pixabay

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes wird von dem Verzehr aller Fleischprodukte, Fleischzubereitungen und Milcherzeugnisse vom Waldenserhof abgeraten!

Verbraucher, die bereits Produkte gekauft haben, werden gebeten, diese nicht zu verzehren. Alle Kunden können die Artikel laut Hersteller in den Einzelhandelsverkaufsstellen oder unter der unten angegebenen Anschrift im Betrieb gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben.

Waldenserhof: Gesamtes Sortiment betroffen!

Rückruf des gesamten Sortiments!
Rückruf des gesamten Sortiments!Foto-Quelle: Waldenserhof

Wie äußert sich eine Listerieninfektion?

Eine Listerien-Erkrankung bricht meist innerhalb von 14 Tagen nach Infektion aus. Die ersten Symptome sind meist Durchfall und Fieber. Insbesondere Schwangere, Senioren und Menschen mit geschwächtem Abwehrsystem können auch schwerere Krankheitsverläufe mit Blutvergiftung und Hirnhautentzündung entwickeln. Bei Schwangeren kann, sogar ohne Symptome, das ungeborene Kind geschädigt werden. Personen, die diese Lebensmittel gegessen haben und schwere oder anhaltende Symptome entwickeln, sollten ärztliche Hilfe aufsuchen und auf eine mögliche Listerien-Infektion hinweisen. Schwangere, die diese Lebensmittel gegessen haben, sollten sich auch ohne Symptome in ärztliche Behandlung begeben und sich beraten lassen. Für andere Personen ohne Symptome ist dies nicht sinnvoll.

Kontakt zu den zuständigen Behörden:

Bayern:
poststelle@lgl.bayern.de

Hessen:
schnellwarnungen@rpda.hessen.de

Nordrhein-Westfalen:
poststelle@mulnv.nr

Kontakt des Herstellers:
Waldenserhof
Herr Wilfried Fröhlich
Bösweg 4
63607 Wächtersbach

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.