Branded Story
Herz-Kreislauf-System schützen: Blutdruck messen mit nur einem Handgriff

Zu hoher Blutdruck wird häufig unterschätzt. Dabei kann Bluthochdruck auf Dauer verschiedene Organe schädigen und lebensbedrohliche Folgen haben. Deshalb ist Vorsorge wie regelmäßiges Blutdruckmessen so wichtig. Mit dem neuen Blutdruckmessgerät BM 51 von Beurer geht das besonders einfach und genau mit nur einem Handgriff.

Bluthochdruck kann Schwindel und Übelkeit auslösen - Lassen Sie es am besten ...
Bluthochdruck kann Schwindel und Übelkeit auslösen - Lassen Sie es am besten gar nicht erst so weit kommen

Bluthochdruck ist in Deutschland Volkskrankheit Nummer Eins. Fast 30 Prozent aller Deutschen leiden an Bluthochdruck. Insgesamt sind mehr als zwanzig Millionen Menschen betroffen. Bei den über 70-Jährigen leiden sogar drei von vier Personen an Hypertonie. Das Gefährliche daran: Nur die Hälfte der Betroffenen weiß, dass ihr Blutdruck erhöht ist. Deshalb bleibt der "Silent Killer" oft über viele Jahre unbemerkt.

Wie erkenne ich Bluthochdruck?

Bluthochdruck (Fachwort Hypertonie) ist eine schleichende Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems. In der Regel bemerken wir einen erhöhten Blutdruck erst, wenn es zu spät ist. Erste Warnsignale werden oft verkannt. Typische Kennzeichen für Bluthochdruck sind Herzklopfen, roter Kopf, Schweißausbrüche, Schwindel, Schlafstörungen, Konzentrationsprobleme, Ohrensausen, Nasenbluten, Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen und Sehstörungen.

Wie kann ich Bluthochdruck vorbeugen?

Zu den wichtigsten Vorsorgemaßnahmen gegen Bluthochdruck zählt regelmäßiges Blutdruckmessen. Außerdem können Sie Ihren Blutdruck durch einen gesunden Lebensstil positiv beeinflussen.

Tipps zur Bluthochdruck-Prävention:

  • Bewegen Sie sich täglich.
  • Ernähren Sie sich ausgewogen und salzarm.
  • Achten Sie auf Ihr Gewicht, denn Übergewicht setzt das Herz unter Druck.
  • Entspannen Sie, denn Stress kann Ihren Blutdruck erhöhen.
  • Genießen Sie Alkohol nur in Maßen.
  • Schränken Sie das Rauchen ein, denn Zigaretten erhöhen das Bluthochdruck-Risiko drastisch.

Wie kann ich meinen Blutdruck messen?

Sie können Ihren Blutdruck mit Hilfe eines Blutdruckmessgeräts ganz einfach zu Hause messen. Um verlässliche Aussagen zu Ihrem Blutdruck zu erhalten, sollten Sie ein paar einfache Regeln beachten.

So messen Sie Ihren Blutdruck richtig

  • Messen Sie Ihren Blutdruck regelmäßig: Am besten im Sitzen immer zur gleichen Zeit. Die Beine stellen Sie beim Messen nebeneinander auf den Boden.
  • Idealerweise messen Sie den Blutdruck morgens am Bett (vor der Tabletteneinnahme) und abends vor dem Schlafengehen.
  • Messen Sie den Blutdruck in Ruhe: Führen Sie vorher keine körperlichen Aktivitäten aus und saunieren Sie nicht. Verhalten Sie sich fünf Minuten vor der Messung komplett ruhig (nicht essen, nicht trinken, nicht bewegen, nicht sprechen).
  • Entleeren Sie Ihre Blase vor der Messung.
  • Legen Sie die Manschette korrekt an. Sie sollte sich während der Messung auf Herzhöhe befinden.
  • Halten Sie den Arm während der Messung ruhig und ballen Sie Ihre Hand nicht zur Faust.
  • Messen Sie nun den Blutdruck zweimal hintereinander. Das empfiehlt etwa die Deutsche Herzstiftung und die Deutsche Hochdruckliga. Der zweite (in der Regel niedrigere) Wert ist der ausschlaggebende. Notieren Sie diesen Wert mit Datum und Uhrzeit.
  • Legen Sie zwischen den beiden Messungen eine Pause von einer Minute ein. So können sich die Blutdruckverhältnisse in Ihren Gefäßen wieder anpassen. Länger als eine Minute sollte der Abstand zwischen den Messungen aber nicht sein.

Was ist eigentlich Blutdruck und welche Messwerte sind normal?

Der Blutdruck wird in der Maßeinheit "Millimeter Quecksilbersäule" (= mmHg) gemessen. Gemessen werden zwei Werte:

  • Der obere Wert (= systolischer Wert): Der obere Wert misst das Druckverhältnis in der Schlagader, wenn sich der Herzmuskel zusammenzieht. Er ist der höhere Wert. Er liegt bei einem normalen Blutdruck bei 120 mmHg.
  • Der untere Wert (= diastolischer Wert): Der untere Wert ermittelt das Druckverhältnis in der Schlagader in dem Moment, in dem sich der Herzmuskel wieder entspannt. Er ist der niedrigere Wert. Dieser liegt bei einem normalen Blutdruck bei 80 mmHg.

Ein erhöhter Blutdruck liegt vor, wenn Ihre Werte bei 140 (systolisch) zu 90 (diastolisch) mmHg und darüber liegen.

Tipp: Zwischen dem rechten und dem linken Arm kann es zu Abweichungen der Messergebnisse von bis zu 10 mmHg kommen. Das liegt daran, dass sich der linke Arm näher am Herzen befindet. Messen Sie den Blutdruck deshalb immer am gleichen Arm, um ein aussagekräftiges Ergebnis zu bekommen.

Mehr zum Thema erfahren Sie auf der Seite "Was ist Blutdruck?"

Handgelenk- oder Oberarm-Blutdruckmesser – welche Methode ist zuverlässiger?
Sie können Ihren Blutdruck am Oberarm oder am Handgelenk messen. Die Messergebnisse sind beide gleich zuverlässig. Älteren Menschen, Rauchern und Patienten mit Herzrhythmusstörung oder Diabetes wird geraten, ihren Blutdruck am Oberarm zu messen.

Beurer Oberarm-Blutdruckmessgerät BM 51 easyClip

Mit dem Oberarm-Blutdruckmessgerät der Firma Beurer können Sie den Blutdruck mit einem Handgriff messen. Die innovative Manschette aus Deutschland ist besonders einfach handhabbar. Ein Griff und die Manschette sitzt. Sie ist deshalb auch für ältere Menschen gut geeignet, die häufig Schwierigkeiten mit dem korrekten Anlegen einer Manschette haben.

Beugt Messfehler vor - ganz einfaches und sicheres Anlegen dank easy Clip
Beugt Messfehler vor - ganz einfaches und sicheres Anlegen dank easy Clip

Die Vorteile des BM 51 easyClip:

  • Einfaches Anlegen mit der easyClip-Technik,
  • noch schnellere und komfortablere Messung bereits während des Aufpumpens dank neuer Inflation-Technology,
  • weiß beleuchtetes, gut ablesbares XL-Display,
  • vollautomatische Blutdruck- und Pulsmessung am Oberarm,
  • Berechnung des Durchschnitts aller gespeicherten Messwerte,
  • zwei Benutzerspeicher für je 100 Messwerte,
  • Risiko-Indikator,
  • Arrhythmie-Erkennung,
  • für einen Oberarmumfang von 22 bis 42 Zentimeter,
  • Anzeige von Datum und Uhrzeit,
  • Abschaltautomatik
  • Meldung bei Anwendungsfehlern.

Blutdruckmessen mit nur einem Handgriff. Mit dem Beurer Oberarm-Blutdruckmessgerät BM 51 easyClip. Überzeugen Sie sich in unserem Video.

JETZT kostenlos alle Informationen HIER sichern.