Mobile Rückenschule von ratiopharm
Rückenschule-App: Therapie per Video
Rückenschule-App: Therapie per VideoFoto-Quelle: ratiopharm

Hatten Sie schon mal Rückenschmerzen? Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, denn 85 Prozent der Deutschen tut mindestens einmal im Leben das Kreuz weh. Über 160.000 Rücken werden hierzulande pro Jahr operiert, mehr als 50 Prozent der Operationen sind wahrscheinlich überflüssig. Nach sechs Millionen Jahren aufrechten Gehens hat sich der Mensch innerhalb weniger Jahrzehnte zum Homo sedens entwickelt, zum sitzenden Menschen. Und so ist die Volkskrankheit Nummer Eins genauso vorprogrammiert wie vermeidbar. Denn Hauptgründe für Rückenschmerzen sind Bewegungsmangel, Stress und Übergewicht.

Rückenschule, die immer geöffnet ist

Sind die Schmerzen erstmal da, sollten Sie unbedingt das Warnsignal Ihres Körpers ernst nehmen. Natürlich könnten Sie die Symptome recht schnell medikamentös mit zum Beispiel Schmerzgel oder einem Wärmepflaster bekämpfen. Das Problem: Damit beseitigen Sie nicht die Ursache Ihrer Schmerzen. Wenn Bewegungsmangel ein Hauptgrund für Rückenschmerzen ist, sollte vielfältige Aktivität die beste Medizin dagegen sein.

Damit therapieren Sie Ihren Rücken ideal und beugen zukünftigen Leiden vor. Keine Sorge, Sie müssen dazu nicht jeden Tag ins Fitness-Studio oder zur Krankengymnastik gehen. Die Firma ratiopharm bietet eine Rückenschule fürs Smartphone. Sie haben damit die Möglichkeit, jederzeit zu Hause, im Büro oder unterwegs den eigenen Rücken mit Hilfe von 24 Übungen zu stärken.

Übungsvideos per App

Die übersichtliche Rückenschule-App ist kostenlos für Android-Geräte sowie das iPhone erhältlich. Beim Herunterladen sollten Sie sich ins W-LAN einloggen, da das Datenvolumen mit 137 MB sehr groß ist. Aufgebaut ist die App in vier Kategorien: Rückenschule, Rücken & Schmerz, Therapie und Apothekensuche. Herzstück der App ist die erste Kategorie, die 24 kurze, sehr anschauliche Trainings-Videos beinhaltet. Die Clips sind unterteilt in Übungen für zu Hause, im Büro und für unterwegs. Neben der Übungsbezeichnung, wie zum Beispiel Adler, Rudern oder Schere, gibt es zu jedem Video eine Inhaltsbeschreibung, die Auskunft über den Anwendungsschwerpunkt gibt sowie eine Empfehlung über die Dauer der Anwendung.

In den übrigen Kategorien finden Sie rudimentäre Informationen zur Muskulatur, Anatomie und Fehlhaltungen des Menschen sowie zu Schmerzen im Allgemeinen und Rückenschmerzen im Speziellen. Ein wenig Eigenwerbung macht ratiopharm in der Kategorie Therapie, wo zwei hauseigene Produkte vorgestellt werden. Wo Sie diese in Ihrer Nähe kaufen können, verrät Ihnen die integrierte Apothekensuche, sofern Sie Ihren Standort preisgeben. Beim Gebrauch der App sollten Sie etwas Geduld mitbringen: Sie stürzt relativ häufig ab. Die Videos der Rückenschule laufen jedoch störungsfrei.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.