Mariss Jansons tot - Chefdirigent des BR-Symphonieorchesters wurde 76

Große Trauer um einen ganz Großen seiner Zunft: Der weltberühmte Dirigent und Chef des Symphonieorchesters und des Chors des Bayerischen Rundfunks ist tot. Der Musiker starb im Alter von 76 Jahren im russischen St. Petersberg, wie der "BR" meldet.

Mariss Jansons mit 76 gestorben
Mariss Jansons mit 76 gestorbenFoto-Quelle: wizelife

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.