Bill Withers tot - "Ain't No Sunshine"-Sänger stirbt mit 81 Jahren

Der US-amerikanische Soulsänger Bill Withers ist tot. Die Musiklegende schrieb Songs wie "Lean on Me", "Ain’t No Sunshine" und "Lovely Day". Withers starb im Alter von 81 Jahren an Herzproblemen. Das teilte die Familie des Künstlers der Nachrichtenagentur AP mit.

US-Sänger Bill Withers ist tot
US-Sänger Bill Withers ist totFoto-Quelle: imago images/Everett Collection

Bill Withers starb den Angaben zufolge bereits am Montag in Los Angeles, wie am Freitag bekannt wurde.

Der dreifache Grammy-Gewinner, der die Musik der 70er beeinflusste, zog sich Mitte der 80er-Jahre aus dem Musikgeschäft zurück. Doch viele seiner Songs wurden vielfach gecovert.

Und jetzt in der Coronakrise gilt vielen "Lean on Me" als Hymne der Hoffnung in schwierigen Zeiten.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.