Spielerisch gegen die Langeweile in Corona-Zeiten

Während weite Teile Europas seit Wochen unter einer Kontakt- oder Ausgangssperre liegen, sind in immer mehr Haushalten die Nerven angespannt. Während manche Menschen die Zeit nutzen und zur Ruhe kommen, fühlen sich andere eher eingesperrt und hierdurch gestresst. Dies gilt besonders für Familien, in denen mehrere Personen auf engstem Raum zusammenhocken. Spielerisch das Beste aus der Situation zu machen, hilft beim Zeitvertreib und bringt Groß und Klein auf andere Gedanken.

Geselliges Spielen mit der Familie
Geselliges Spielen mit der FamilieFoto-Quelle: Bild von Adriano Gadini auf Pixabay

Während weite Teile Europas seit Wochen unter einer Kontakt- oder Ausgangssperre liegen, sind in immer mehr Haushalten die Nerven angespannt. Während manche Menschen die Zeit nutzen und zur Ruhe kommen, fühlen sich andere eher eingesperrt und hierdurch gestresst. Dies gilt besonders für Familien, in denen mehrere Personen auf engstem Raum zusammenhocken. Spielerisch das Beste aus der Situation zu machen, hilft beim Zeitvertreib und bringt Groß und Klein auf andere Gedanken.

Mit kreativer Ablenkung gegen zu viele Sorgen


Zwischen Kurzarbeit und Wochen im Home-Office bleibt es nicht aus, dass sich Menschen Gedanken um ihre finanzielle Situation machen. Aktuell ist kaum abschätzbar, welche Spuren die Corona-Krise wirtschaftlich hinterlässt. Diese Unsicherheit führt bei vielen Menschen zu Angst um die Zukunft, die sogar zur Panik werden kann.

Wichtig ist, in der aktuellen Phase den richtigen Ausgleich zu finden und so eine Ablenkung bis hin zur Entspannung zu finden. Gerade Isolation und Langeweile in den eigenen vier Wänden führen schnell zu negativen Gedanken, die gar nicht nötig wären. Hier heißt es, auch ein Auge auf die anderen Familienmitglieder zu werfen. Jeder hat seinen eigenen Modus, mit der Situation umzugehen und braucht vielleicht etwas mehr Zuspruch und Abwechslung.

Kreativ und proaktiv an die Situation heranzugehen, ist der beste Schritt. Vom Online-Kurs bis zum Eintauchen in ein neues Hobby gibt es hierfür viele Möglichkeiten. Wofür sonst im stressigen Alltag wenig Zeit bleibt, ist durch den erzwungenen Stillstand endlich genügend Platz im Terminkalender zu finden. Dieser sollte genutzt werden, um langfristig sogar vom Umgang mit der Krise zu profitieren.

Abwechslung für den Nachwuchs schaffen


Während Erwachsene schnell einen reifen Nachwuchs mit der Situation finden, werden Kinder die Umstände nicht komplett verstehen. Während draußen die Sonne lacht, werden viele ungern in der Wohnung bleiben wollen. Auch hier gilt es, genügend Abwechslung für die Kleinen zu schaffen und Impulse für einen abwechslungsreichen Alltag zu bieten.

Die aktuellen Umstände können eine Familie enger zusammenführen, um mehr Zeit miteinander zu verbringen. Geselliges Spielen mit der Familie gehört hierzu, auch gemeinsames Kochen und Essen macht Lust und Laune. Um die Kleinen zwischendurch alleine zu beschäftigen, gibt es online ein breites Angebot an Bildungs- und Unterhaltungsangebote speziell für die aktuellen Corona-Zeiten.

Daheim spielerisch auf eine Zusatzeinnahme hoffen


Wenn das Thema Finanzen auch bei aller Abwechslung im Kopf bleibt und durch Kurzarbeit weniger eingenommen wird, ist die Suche nach Alternativen wichtig. Viele Betroffene kümmern sich erstmals um zusätzliche Möglichkeiten, über das Internet kleine Zusatzeinnahmen zu verzeichnen. Das Spektrum reicht von Produkttests bis zu Online-Spielen, bei denen mit etwas Einsatz kleine und große Gewinne locken.

Es verwundert nicht, dass Spiel-Plattformen aktuell einen großen Zulauf haben. Im Bereich Sportwetten herrscht etwas Zurückhaltung, da in vielen Sportarten die Ligen seit Wochen ruhen und dies noch einige weitere Wochen dürften. Casino- und Gesellschaftsspiele sind hier schon gefragter. Österreichische Internet Glücksspiele 2020 im Überblick kennenzulernen und einen seriösen Spielpartner zu finden, hilft so schnell bei der Bekämpfung der Langeweile. Im Idealfall wird das Spielen zu mehr als einem Zeitvertreib und kann mit etwas Glück zu kleinen oder größeren Zusatzeinnahmen beitragen.