Netto: Oktoberfest-Pizza mit Weißwurst - Darf ein Bayer so etwas essen?

Das Oktoberfest ist immer ein Zusammenspiel aus Tradition und Kommerz, doch was Netto jetzt im Angebot hat, reizt manche Bayern zur Weißglut. Zum Volksfest gibt es aktuell eine mit Weißwurst-Scheiben belegte Pizza im Tiefkühlregal, die den Freistaat spaltet. Ist das witzig oder ein Frevel an der Münchener Koch-Kultur?

Netto: Oktoberfest-Pizza mit Weißwurst - Darf ein Bayer so etwas essen?
Netto: Oktoberfest-Pizza mit Weißwurst - Darf ein Bayer so etwas essen?Foto-Quelle: Netto

Im aktuellen Angebot von Netto gibt es ein Produkt, gegen das viele Lederhosenträger auf die Barrikaden gehen: eine Pizza mit Weißwurstscheiben. Dabei gehört es zum bayerischen Grundkonsens, dass Weißwürste nur frisch und nur bis 12.00 Uhr verspeist werden dürfen - ohne dass es dafür einen vernünftigen Grund gäbe. Das ist das Lebensmittel, das nicht nur in München für Aufruhr sorgt:

Steinofenpizza Oktoberfest mit Weißwurstscheiben

Netto: Oktoberfest-Pizza mit Weißwurst - Darf ein Bayer so etwas essen?
Netto: Oktoberfest-Pizza mit Weißwurst - Darf ein Bayer so etwas essen?Foto-Quelle: Netto

Preis: 1,79 Euro
wichtigste Zutaten:

  • Weißkohl
  • schnittfester Mozzarella
  • Edamer
  • Zwiebeln

Im Video: Wahl-Münchnerin ist das «Wiesn-Playmate» 2019


Auf Facebook hat der lokale Radiosender Charivari seine Follower aufgefordert, ihre Meinung zur Oktoberfest-Pizza kundzutun. Viele der Kommentare bestehen aus Kotz-Smilies, andere artikulieren ihren Unmut:

Pizza für Zuagroaste Preißn
Pizza des Grauens!!!
Echt jetzt, da hebts mich gleich

Aber eine Vielzahl der Kommentatoren zeigt Interesse und will die Oktoberfest-Pizza zumindest aus Jux probieren:

Ich habe irgendwie große Angst davor, aber die Neugier hat leider gewonnen

Hier ein Produkt-Test der Oktoberfest-Pizza:

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.