Unfall auf A2 bei Braunschweig: Chemikalien ausgetreten - Polizei gibt Entwarnung

Warnung der Polizei Braunschweig am Dienstagvormittag: Auf der Autobahn 2 zwischen Zweidorfer Holz und Watenbüttel ist es durch den Austritt von Chemikalien nach einem Verkehsrunfall zu einer ätzenden Dampfwolke gekommen. Wie sich herausstellte, bestand doch keine Gefahr. Die Autobahn musste trotzdem gesperrt werden.

Unfall auf Autobahn 2 bei Braunschweig - Chemikalien ausgetreten
Unfall auf Autobahn 2 bei Braunschweig - Chemikalien ausgetretenFoto-Quelle: News5 (Symbolfoto)

Die Polizei bat: "Schließen Sie vorsorglich Fenster und Türen und schalten Sie Klima- und Lüftungsanlagen ab."

Und: "Informieren Sie bei Bedarf Ihre Nachbarn."

Kurz nach 11 Uhr folgte die Entwarnung:


IM VIDEO | Mutter und Baby sterben an Mittel aus Apotheke: Polizei warnt

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.