5 Kinder in Klinik - Atembeschwerden und Blasen an den Händen

Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst: Am Mittwoch haben mehrere Kinder plötzlich während des Sportunterrichts an einer Schule im fränkischen Rehau im Landkreis Hof über Atembeschwerden und Übelkeit geklagt. Außerdem zeigten sich Hautreizungen in Form von Blasen an den Händen.

Mehrere Notärzte und Rettungswagen im Einsatz in Rehau
Mehrere Notärzte und Rettungswagen im Einsatz in RehauFoto-Quelle: News5/Fricke

Mehrere Grundschüler wurden vom Rettungsdienst betreut, fünf von ihnen wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Was die Reaktionen bei den Schülern ausgelöst hatte, ist bislang noch nicht bekannt.

Eine Vermutung ist, dass es an Spielbällen gelegen haben könnte, die zuvor desinfiziert worden waren. Die Feuerwehr führte jedenfalls auch eine Gefahrstoffmessung durch, um die Ursache ausfindig zu machen.

Auch die Feuerwehr ist vor Ort
Auch die Feuerwehr ist vor OrtFoto-Quelle: News5/Fricke

An der Schule in der Wallstraße waren mehrere Notärzte im Einsatz. Die Turnhalle wurde durch die Polizei gesperrt. Das Gesundheitsamt ist eingeschaltet.

IM VIDEO: Wer beim Notruf nicht mehr sprechen kann, muss DAS wissen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.