Rot am See: Mann erfasst Tochter (1) mit Traktor

Ein 19 Monate altes Kind ist am späten Montagnachmittag im baden-württembergischen Rot am See (Lkr. Schwäbisch Hall) von einem Traktor erfasst worden. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen und musste eilig ins Krankenhaus gebracht werden.

Rot am See: Mann erfasst Tochter (1) mit Traktor
Rot am See: Mann erfasst Tochter (1) mit TraktorFoto-Quelle: Imago / Sven Simon

Wie die Polizei bekannt gab, hatte der Vater kurz nach 17 Uhr am Montag einen Notruf abgesetzt. Gegenüber der Polizei gab der Mann später an, er habe auf dem Grundstück ein Traktor-Gespann rangiert. Dabei bemerkte er aber nicht, dass sich das Kind hinter dem Anhänger befand.

Bei dem Unfall erlitt das Mädchen schwere Verletzungen und musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Ob das Kind den Unfall überlebt hat, ist derzeit nicht bekannt.

Erst vor kurzem war ein Elfjähriger im niedersächsischen Landkreis Gifhorn von einem Traktor erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.