Toilettenpapier-Diebe bestehlen Seniorin (86)

In der Corona-Krise ist Toilettenpapier zu einem begehrten Gut geworden - offenbar zunehmend auch für Diebe. Einen besonders empörenden Fall meldet die Polizei jetzt aus Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz: Dort haben Kriminelle das Klopapier einer 86 Jahre alten Frau gestohlen.

Dreist: Diebe haben einer 86 Jahre alten Frau das Toilettenpapier gestohlen
Dreist: Diebe haben einer 86 Jahre alten Frau das Toilettenpapier gestohlenFoto-Quelle: Elly Johnson/Unsplash

Die unbekannten Diebe schlugen in der Nacht zu Dienstag (31. März 2020) in einem Mehrfamilienhaus zu, wie die Polizei meldet.

Toilettenpapier aus Hausflur gestohlen

Die 86 Jahre alte Seniorin hatte das Toilettenpapier demnach über einen Versandhandel bestellt und über Nacht im Treppenhaus stehen gelassen.

Am Dienstagvormittag stellte sie fest, dass das Paket mit 40 Rollen Toilettenpapier gestohlen worden war.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 32 Euro. Von den Dieben fehlt jede Spur.

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Wahnsinnsthema ...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Das ist selbst mir zu hoch,das Zeug giebt es doch wirklich genug,wer macht sich wegen Clopapier zum Löffel?
Giebt es nur noch Hirnlose?
wize.life-Nutzer
Da gebe ich dir Recht
die lassen doch nicht stehen sollten sich schämen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.