Tote Frau aus Kanal geborgen - Hintergründe unklar

Eine weibliche Leiche ist am frühen Mittwochabend aus dem Westhafenkanal in Berlin geborgen worden. Um wen es sich bei der Toten handelt, teilte die Polizei bislang nicht mit. Unklar war zunächst auch, ob die Frau ertrank oder einem Verbrecher zum Opfer fiel.

Tote Frau aus Kanal geborgen - Hintergründe unklar
Tote Frau aus Kanal geborgen - Hintergründe unklarFoto-Quelle: Pixabay

Wie die Berliner Polizei bekannt gab, hatte ein Passant gegen 18 Uhr am Mittwoch den leblosen Körper im Wasser entdeckt und anschließend die Behörden alarmiert. Um die Leiche vor den Blicken neugieriger Passanten zu schützen, musste den Fundort eine halbe Stunde lang absperren.

Nach Informationen der "Berliner Zeitung" ist die Tote bereits identifiziert worden, nähere Angaben machte die Polizei jedoch nicht. Eine Obduktion soll im Laufe des Donnerstags stattfinden.

Auch im niedersächsischen Nordenham ist eine Leiche entdeckt worden. Bei der Toten handelt es sich um eine seit mehreren Monaten vermissten Seniorin.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.