Junge (6) stürzt von Balkon im 3. Stock und landet auf Gehweg

Ein sechsjähriger Junge ist am Donnerstagmorgen im sachsenanhaltischen Merseburg (Saalekreis) von einem Balkon im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Das Kind erlitt bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen und musste in eine Klinik nach Halle geflogen werden.

Junge (6) stürzt von Balkon im 3. Stock und landet auf Gehweg
Junge (6) stürzt von Balkon im 3. Stock und landet auf GehwegFoto-Quelle: Imago / Sven Simon

Wie es zu dem Sturz kommen konnte, ist derzeit nicht bekannt. "Das müssen wir jetzt herausfinden, ist aktuell noch unklar", sagte ein Polizeisprecher gegenüber dem Nachrichtenportal "TAG24". Der Schüler soll allein zu Hause gewesen sein.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 6.25 Uhr in der Reinefarthstraße nordwestlich vom Stadtzentrum.

Erst vor wenigen Tagen war in Güstrow bei Rostock ein zweijähriges Kind aus einem Fenster im dritten Stock gestürzt. Es starb.

Quelle:
TAG24

Schnelles Handeln im Notfall: So retten Sie Leben!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.