Alle Jahre wieder: wahnsinnige Weihnachts-Deko
Alle Jahre wieder: wahnsinnige Weihnachts-Deko
Alle Jahre wieder: wahnsinnige Weihnachts-DekoFoto-Quelle: picjumbo.com

Was für ein Anblick! Spätestens dann, wenn es nachmittags dunkel geworden ist, glänzen und leuchten die Innenstädte. Überall strahlen die Lichterketten und funkeln die pompös verzierten Straßen mit den Sternen am Firmament um die Wette. Einmal im Jahr, so scheint es, wird auch das kleinste Bäumchen in ein weihnachtliches Pfauengewand gehüllt, wenn sich die Welt von ihrer Schokoladenseite zeigt. Insbesondere natürlich auf den zahlreichen Weihnachtsmärkten, die uns die Wartezeit bis zum Fest im wahrsten Sinne des Wortes versüßen. Ein wahrer Augen- und Gaumenschmaus allerorts.

Doch auch manches Haus leuchtet mit Mond und Sternen um die Wette. Wo der Mond aber in stoischer Gelassenheit am Himmel gleichmäßig leuchtet, blitzt und blinkt es teilweise hektisch auf den Dächern, in den Fenstern oder auf den Balkonen. Wahre Lichtfeuerwerke ergießen sich und rufen laut: Hier, hier, ich bin die schönste Weihnachtsdekoration in diesem Jahr! Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Schleifen, Kugeln, Strohsterne, das Engelshaar, unter deren Last sich die Tannenzweige, Kränze und Bäume beugen.

Ja, es ist wunderbar, dass alles so fein herausgeputzt wird. Dass Menschen mit viel Liebe und Verstand die Welt in ein schön geschmücktes Wunderland verpacken, damit die kurzen Tage uns weniger dunkel erscheinen.

Doch wie viel ist zu viel des Guten? Ab wann ist wahnsinnig schön nur noch wahnsinnig?

Wie haltet Ihr es mit der Weihnachts-Deko: tausend Lichter und Schleifen – oder eine Kerze und ein Tannenzweig?

Wahnsinnige Weihnachtsdeko - wie schmückt Ihr Euer Haus?

Je mehr, desto festlicher: Bei mir leuchtet alles!
13.3 %
Ich verzichte auf die Lichter, aber dekoriert wird natürlich
6.7 %
Ein wenig Deko darf es sein - schlicht und schön
54.7 %
Weihnachtsdeko? Nein danke!
22.7 %
Sonstiges (siehe Kommentar)
2.7 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.

17 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich mag dieses "Bling-Bling"...in meiner Stube, dadurch spare ich mir am Abend dieses grelle Fluter- oder Deckenlicht. In der Küche brennt am Fenster in einem Gefäss ein grosses Teelicht und in der Diele habe ich diese kleinen LED`s auf dem Schrank liegen. Das gibt ein schönes Flair...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Da Weihnachten erst am Abend des 24.12 des Jahres beginnt, kann ich auch frühestens ab diesem Tag von Weihnachtsdekoration schreiben und sprechen. Jetzt ist es noch Adventsdeko!

Wann Weihnachten oder die Weihnachtszeit anfängt oder aufhört ist sicherlich jeder und jedem selbst überlassen. Bei einigen fängt die Weihnachtszeit wohl schon im Oktober an und bei einigen endet sie am 24.12 nach dem die Geschenke ausgepackt wurden.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
ganz klassisch rot-grün-gold mit lichterketten, und es darf auch gerne ein bisschen mehr sein. ich mag in der zeit der "stille, ruhe u dunkelheit" nur keine beweglichen lichter.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Der einzige Schmuck der mein Häuslein ziert, ist eine Hypothek
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
als erstes mache ich es draußen ganz festlich.
Ein Tannenkranz mit roter Schleife vor der Haustür
und sonst leuchtet im Eingangsbereich eine
Laterne, die ich mit einer LED-Lichterkette
bestückt habe. Schon sehr stimmungsvoll
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Am liebsten würde ich am Haus komplett Blattgold auftragen und dies dann farbig anleuchten.
Aber die Stromkosten für die Strahler schrecken mich dann doch ab.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Bei uns steht ein Adventsgesteck mit einer Kerze im Wohnzimmer und im Küchenfenster son Gestell mit 7 Kerzen. Das wars!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Nur innen.
Die großen Sterne aus Naturmaterialien in die Fenster und ein bisschen Deko in jedem Raum, nicht sehr viel.

Meine Tochter hat darauf bestanden, dass die Tannengirlande mitsamt Lichterkette ans Treppengeländer kommt. Na ja, ich gebe zu: Es sieht schön aus, aber das Gefummel immer....

Was es bei mit nicht gibt und sicher niemals geben wird: Plastikfiguren und bunte Lichter, möglichst noch blinkend. Schauderhaft, so was!
wize.life-Nutzer
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Schöne geschnitzte Lichterbögen auf den Fensterbänken -
sonst nichts
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich nehme nur kerzen. Aber nicht nur Weihnachten, sondern allgemein im Winter.
Ueppigen Weihnchts klimbim kann ich nicht ausstehen.
wize.life-Nutzer
wize.life-Nutzer
Olga sowas brauchst du nicht, schau ab und an aus dem Fenster, das ist Schmuck genug.
wize.life-Nutzer
@ Waltraud --- Prima -- das genügt doch voll und ganz
habe auch nur einen Adv. Kranz
Weihnachtsbaum gibt's schon seit Jahren keinen mehr
war früher mal anders -- ist aber lange her
wize.life-Nutzer
Schnickschnack kann ich auch nicht ab!!
womöglich noch diese Plastikfiguren, die blinken und leuchten

In diesem Sinne: schöne Weihnachten @all
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.