Leiche bei Suche nach Susanna (14) gefunden: Tatverdächtiger Iraker mit Familie ausgereist
Leiche bei Suche nach Susanna (14) gefunden: Tatverdächtiger Iraker mit Fami ...
Leiche bei Suche nach Susanna (14) gefunden: Tatverdächtiger Iraker mit Familie ausgereist

Susanna F. wurde seit zwei Wochen vermisst. Nun hat die Polizei allem Anschein nach die Leiche des Mädchens gefunden. Noch fehlt dafür eine offizielle Bestätigung der Polizei.

Nach Informationen der FAZ handelt es sich bei einer an diesem Mittwoch nahe Wiesbaden gefundenen Mädchenleiche um die tote 14-Jährige.

Die Ermittler haben dem Bericht zufolge Spuren eines Gewaltverbrechens und sexueller Handlungen gefunden.

Die Polizei hält es für möglich, dass ein 20 Jahre alter Iraker mit dem Verschwinden des Mädchens in Zusammenhang steht. Der tatverdächtige Flüchtling ist inzwischen nach Informationen der FAZ mit seiner Familie in den Irak ausgereist.

Es bestehe ein Haftbefehl gegen den Mann, der zuletzt in einer Asylbewerber-Unterkunft in Wiesbaden gelebt hatte.

Das Mädchen wurde seit dem 22. Mai vermisst. Zuletzt war sie in der Innenstadt Wiebadens mit Freunden gesehen worden.

Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer (0611) 345-3333.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.