Walfang-Saison in Japan startet - Todes-Countdown für 227 Meeressäuger läuft

In Japan startet heute ganz offiziell die neue Walfang-Saison - und das obwohl in Kühlhäusern tonnenweise ungenutztes Fleisch lagert. Um ungehindert auf Jagd zu gehen, war das Land aus der Internationalen Walfangkommission ausgetreten.

Walfang-Saison in Japan startet - Todes-Countdown für 227 Meeressäuger läuft
Walfang-Saison in Japan startet - Todes-Countdown für 227 Meeressäuger läuftFoto-Quelle: Glomex

Japan wird am heutigen Montag den kommerziellen Walfang wieder aufnehmen. Zum ersten Mal seit 31 Jahren begeben sich fünf Schiffe auf die Jagd nach Walen. Japan will bis zum Ende des Jahres 227 Wale töten. Insgesamt stehen 52 Zwergwale, 150 Brydewale und 25 Sei-Wale auf der Abschussliste.

Am Tag zuvor war der Austritt Japans aus der Internationalen Walfangkommission (IWC) in Kraft getreten. Schätzungen des WWF nehmen an, dass der japanische Staat den Walfang jährlich mit mehr als 10 Millionen Dollar subventioniert, von dem aber nur eine geringe Anzahl von Personen profitiert.

(Quelle: u.a. Wikipedia)

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.