2006 QQ23: Asteroid raste mit 16.000 km/h an Erde vorbei - NASA stuft ihn als potentielle Gefahr ein

Am 10. August 2019 um 9:23 Uhr passierte der Asteroid QQ26 2006 unsere Erde. Das Objekt, das mit 16.000 km/h durch das All rast und größer als das Empire State Buiding ist, wurde von der NASA "potenziell gefährlich" eingestuft.

NASA: Asteroid raste heute morgen mit 16.000 km/h an Erde vorbei
NASA: Asteroid raste heute morgen mit 16.000 km/h an Erde vorbeiFoto-Quelle: Pixabay

2006 QQ23 hat einen Durchmesser zwischen 254 und 568 Metern und eine Umlaufzeit von 263 Tagen um die Sonne. Es hat die Klassifikation "Aten", was bedeutet, dass es sich um einen erdnahen Asteroiden handelt und an zwei Punkten Pfade mit der Erde kreuzt, während es die Sonne umkreist.

Am 10. August 2019 um 9.23 Uhr (7:23 Uhr UTC) flog QQ26 2006 an der Erde vorbei.


Der Abstand zur Erde bei diesem Ereignis beträgt 0,04977 astronomische Einheiten, also 7.445.000 Kilometer. Mit einer Fluggeschwindigkeit von 4,67 Kilometern pro Sekunde oder 16.800 Kilometern in der Stunde wurde 2006 QQ23 von der NASA als potenziell gefährlicher Asteroid eingestuft, weil er sich in einem Umkreis von 7,5 Millionen Kilometern von der Erde befindet und größer als 460 Meter ist.

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ja Woll, am zehnten August ist Weltuntergang.
wize.life-Nutzer
)))))) muss mir dringend eine dicke Decke kaufen.... Kopf drunter, POPO raus....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.