► Video
Forscher zeichnen Horrorszenario: Unsere Erde steht unmittelbar vor einer globalen Katastrophe
Forscher zeichnen Horrorszenario: Unsere Erde steht unmittelbar vor einer gl ...
Forscher zeichnen Horrorszenario: Unsere Erde steht unmittelbar vor einer globalen Katastrophe

Die Magnetfelder der Erde wandern. Und zwar mit einer zunehmenden Geschwindigkeit. Dies könnte ein Indiz dafür sein, dass ein Pol-Sprung unmittelbar bevorsteht. Mit ungeahnten Folgen für die Menschheit.

37 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Vorher hat sich die Menschheit selbsi ausgelöscht, durch ihre Profitsucht.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Die Poolwanderung ist ein normaler Prozess der Erdmagneten,, wir können es eh nicht ändern..Abwarten und Tee trinken oder ein Kaffe.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Am besten, man sitzt sich mit einer frischen halbe Weizenbier, auf die Terrasse und lässt den Polsprung vorüber hupfen.
wize.life-Nutzer
Da mach ich mit
wize.life-Nutzer
hohles Gerede mit null Ergebnis in diesen Beitrag!
wize.life-Nutzer
Es kann 5000 Jahre Dauern,mit dem Magnetfeldern das andere war Witz
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ooooooooh, schrecklich!! Ich kann nur weitgehend bestätigen was Gerd Q schreibt. Seit tausenden von Jahren meinen die Menschen die Welt geht zu Ende. So what? Kann ich nur sagen. Wer ständig mit der Angst lebt, lebt sicherlich nicht gesund. Essen, Trinken und seid glücklich!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Im TV sind ja bereits einige dieser Horror- Szenen thematisiert wurden. Es ist doch tröstlich, dass wir den Zeitpunkt nicht kennen. Die meisten würden sonst innerlich durchdrehen. Was soll also diese Angst mache ?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Beim Polsprung: Experten meinen ,.."Was genau bei dem Horrorszenario passieren wird weiß man noch nicht !"... ANTWORT: Frag doch mal die Kanzlerin.." Wir schaffen das schon!"
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
.......Ich weiss jetzt, dass der Polsprung etwas anderes ist als der Eisprung! Doch während das eine wichtig für den Erhalt der Menschheit ist, wäre das andere wohl schlecht für den Erhalt der Menschheit!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Den Polsprung gelassen und überlegt angehen !
Was bei einem Polsprung geschieht, hat uns das Video ja eindeutig vor Augen geführt. Haben wir den nicht schon mit den Schutzmaßnahmen instinktiv begonnen ?
Blei, Beton, Stahl, schützen und vor gefährlicher Strahlung der Sonne und aus dem All.
So sicher wie wir in unserem Kellern sein werden, sind auch unsere Asylanten in ihren Stahlcontainern sein. Sie bieten ausreichend Schutz für lange Zeit. Man kann sagen, es wurde vorrausschauend gehandelt bei uns in Deutschland. Sicher wird sich die Erde immer langsamer drehen und dadurch die Tage länger werden. Fraglich ist allerdings ob der Kern unseres Planeten erstarren wird bevor die Sonne zum roten Riesen sich entwickelt. Bis dahin ist der Mensch aber in der Lage sich auf andere erdähnliche Planeten zu flüchten. Bald haben wir den Sprung geschafft und werden den Mars besiedeln. Was für ein Durchbruch! Es sind ja nurein paar tausend Lichtjahre und wir nehmen einen neuen Planeten in besitz und versauen ihn genau so.
Der Mensch an der Spitze der Evolution,was für ein Wunderwerk.
Kein Polsprung kann ihm etwas anhaben, wir stehen darüber.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Panik mache...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.