vegetarisches Fleisch


Kann mir bitte mal jemand erklären, warum man vegane Fleischgeschmacksprodukte kaufen muss?
Gerade Vegetarier und Veganer reden von natürlichen Lebensmittel und suchen dann nach diesen Kunstprodukten.
Das soll mal einer verstehen.

wize.life-Nutzer
KategorieSonstiges

271 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Saitan sieht aus wie Fleisch, schmeckt noch viel besser. Lecker, roh oder gebraten. Kann man selber machen aus Weizenmehl.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Selten so viele schwachsinnige Kommentare gelesen....noch 30 Jahre dann fressen sich die Menschen gegenseitig weils angeblich gesund ist und ein Depp es vorgemacht hat...weia Menschheit wie tief bist du gesunken
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Irrtum! Veganer sprechen nicht von Naturprodukten, das tun nur die Vegetarier.

Wenn jemand auch ethischen Gründen nicht möchte, das ein Lebewesen stirbt und als Nahrung endet, heißt das noch nicht, dass erden Geschmack nicht mag. Also wird der Geschmack nachgeahmt, und kein Tier muss sterben.

Klingt logisch - ist es auch.
wize.life-Nutzer
Aus ethischen Gründen sollte der Mensch erst Mal nachdenken sich nicht gegenseitig zu töten bevor sie über Tiere nachdenken
wize.life-Nutzer
Wie kommst du zu dr Ansicht, dass das Veganer und Vegetarier nicht tun?
Stell dir mal vor: Es ist möglich, Pazifist zu sein und trotzdem keine toten Tiere zu essen!
wize.life-Nutzer
Nur weil man den Geschmack mag, packt man den in irgendwelches Gemüse? Dann stell dir mal vor, was man da alles verändern könnte.
Wenn ich eine Banane esse, will ich Bananengeschmack und wenn ich eine Tomate esse, Tomatengeschmack und nicht umgekehrt.
wize.life-Nutzer
Ja und weiter? Hindert dich jemand daran? Nein? Na also.
Dann dürfen andere auch essen, was sie wollen.
wize.life-Nutzer
Von mir aus doch! Ich will ja niemandem was verbieten. Finde das Verhalten nur nicht Konsequent.
wize.life-Nutzer
Nun, es ist zumindest insofern konsequent, als kein Tier stirbt.
Schönen Tag.
wize.life-Nutzer
Im Schnitt isst jeder Deutsche 2 Fruchtjoghurts in der Woche!
Die Frage ist: Warum essen sie Joghurts, die nach Früchten schmecken, obwohl z.B. in 150 g Erdbeerjoghurt knapp eine halbe Erdbeerfrucht drin ist und der Geschmack aus Aromen besteht?
"Das verwendete sogenannte "Natürliche Aroma" stammt nicht aus dem beworbenen Lebensmittel, z.B. beim Erdbeerjoghurt aus Erdbeeren. Diese Aromastoffe können mithilfe von Schimmelpilzkulturen oder Enzymen aus anderen Rohstoffen, z.B. Holz, hergestellt werden."
https://www.berlin.de/special/gesund...rinist.html
Wer Früchte essen will und stattdessen Aromastoffe verspeist, ist ja wohl kaum konsequent!
wize.life-Nutzer
Ehrlich gesagt: Fleisch schmeckt ungesalzen und ungewürzt ziemlich fad. Und warum sollte man also bsw. Tofu nicht genauso würzen dürfen wie Fleisch, um denselben oder einen ähnlichen Geschmack zu erzielen.
wize.life-Nutzer
Ich würde auch nicht das Fleisch und den Pfeffer nacheinander essen wollen.
Es geht nicht nur um Geschmack. Da wird jede Menge Gehirnschmalz und Energie rein gesteckt um das Tofu (oder was es auch immer ist) auch von der Konsistenz und der Fasrigkeit dem Fleisch gleich zu machen. Die Liebe zum Fleischgeschmack ist doch nur anerzogen. Lässt man das weg, braucht man es doch nicht. Ich habe Jahrzehnte auf Brot und Kartoffel verzichtet (müssen). Geht alles problemlos.
wize.life-Nutzer
Leute ihr könnt euch soviel Chemiezeugs einpfeiffen wie jeder will ...zu meiner Lebensqualität gehört ein gutes Stück Fleisch und ob der Rest auf der Wiese grast oder in Pappdeckel beißt ist mir persönlich sowas von egal...muss jeder für sich entscheiden
wize.life-Nutzer
Also ich habe hier nichts von meinen persönlichen Präferenzen geschrieben. Pfiat eich.
wize.life-Nutzer
wize.life-Nutzer, du hast es richtig beschrieben, es gibt heutzutage kaum noch etwas, was ohne industrielles zutun den Verbraucher erreicht. Bei der Wurst angefangen, die in alle Bestandteile zerlegt und dann wieder zusammengesetzt wird, über hochgezüchtete Milchkühe und geschredderte Küken (die erreichen nicht mehr den Verbraucher).
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Kann ich nicht verstehen...wenn man kein Fleisch essen möchte, warum dann den Geschmack und das Aussehen nachmachen?
Da wird einem erzählt wie gesund doch Vegan und Vegetarisch angeblich ist und dann werden so Kunstprodukte gegessen.
Ich habe ein mal eine vegetarische Bratwurst probiert und hätte kotzen können.
Ich bin bekennende Wurst und Fleisch Esserin und werde das auch nicht ändern.
wize.life-Nutzer
Sehr gute Einstellung
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Weil die Menschen immer bescheuerter und dümmer werden ...Pappdeckel mit Chemie geschmacklich hergerichtet dann in die Apotheke Vitaminzusätze kaufen....ein Idiot macht es vor und die anderen Deppen hüpfen hinter her und die großen verdienen sich weiter dumm und dämlich
wize.life-Nutzer
Scheint echt so zu sein..Pappen mit Fleischgeschmack,,
wize.life-Nutzer
Hätten unsere Vorfahren kein Fleisch gegessen ...würde es die Pappdeckelesser gar nicht geben
wize.life-Nutzer
Meine absehbaren Vorfarhren haben Fleisch gegessen und das nicht wenig,meine liebe Omi ist siebenneunzig geworden .und das mit einem sicherlig hohem Cholesterinspiegel
wize.life-Nutzer
Fleisch hat alles was der Mensch braucht und das ohne chemische Zusätze ausser den Tieren wir aus Geldgier schlechtes Futter zugeführt
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
es gibt vielles was man nicht glauben kann aber es ist wirklich kein Fleisch dabei
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich kann es nicht verstehen ...wenn man kein Fleisch mag ..muss ich auch nicht den Geschmack haben ...ist irgendwie aberwitzig ...
wize.life-Nutzer
Ich habe mal so rein aus Interesse oder nenne es Neugier ein veganes Schnitzel gekauft - nie-nie-nie wieder. Nach zwei Bissen ist das im Müll gelandet.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich esse wenig Fleisch,, nicht weil es gerade angesagt ist,,,würde mir aber nie Wurst oder Fleisch kaufen,,die nur den Geschmack haben,,,,,,,,,,,was soll der Quatsch, da kann ich auch reine Chemie essen,,,
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Sie essen kein Fleisch wegen des Tierschutzes und nicht weil sie es nicht mögen.
wize.life-Nutzer
Richtig und/oder der CO2-Bilanz. 2 gute Gründe
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Das verstehe ich auch nicht. Entweder ich esse Fleisch oder Gemüse. Das nachgemachte Zeug muss wirklich nicht sein. Mich ekelt das eher an.
wize.life-Nutzer
Schon mal gegessen?
wize.life-Nutzer
ich mag Eiweißschnitzel....sehr lecker. Besser als jedes Fleischschnitzel
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.