Der Umgang mit Corona , in jeglicher Form , hat schon was mit Charakter zu tun .Meine Meinung

wize.life-Nutzer
KategoriePersönliches

158 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Na- ich denke mal, es ist eher Unbesorgtheit- nach dem Motto:"Mich trifft es nicht"....
wize.life-Nutzer
Und nicht ĂŒberlegen, was mit meiner Familie ;Freunde und Kollegen ist ?
wize.life-Nutzer
DarĂŒber denken einige nicht nach.....
wize.life-Nutzer
Und das ist das Problem ,denn es geht ja nicht nur um meine Person .
wize.life-Nutzer
So ist es.
wize.life-Nutzer
Ich wĂŒnsche dir einen schönen Tag .
wize.life-Nutzer
Dankeschön, wĂŒnsche ich Dir auch.🩋
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Meiner Meinung nach wird es ĂŒbertrieben und hochgeschaukelt von morgens bis abends Corona hĂ€ngt mir zum Hals raus
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Der Ansicht ist nicht und ihr werden viele beipflichten.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ja, da lassen so einige Ihr wahres Gesicht erkennen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
was hat ne krankheit mit charakter zu schaffen? man schĂŒtzt sich genauso dagegen wie wenn ich aufs bike steige,helm auf und handschuhe an und gut.und wenn uns ne maske schĂŒtzt,warum also nicht?wer sowas ignoriert muß eben bußgeld zahlen,möglichst hohe strafen mĂŒssen her,fĂŒr ignoranten und dumme eben,deren geist nur zum saufen und rebellieren reicht.der spuk muß endlich ein ende haben.
wize.life-Nutzer
Lassen sich aus dem Verhalten von Menschen keine RĂŒckschlĂŒsse auf dessen Charakter ziehen ....... (?) Ich meine doch.....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ja.
Oder mit Dummheit.
Ich bin immer wieder entsetzt, wie viele dumme Menschen es demnach gibt...
wize.life-Nutzer
Moin Doris ..... die pÀdagogischen AnsÀtze der letzten 3000 Jahre waren wenig erfolgreich
Alternativ wĂ€re eine RĂŒckkehr zu "Zuckerbrot und Peitsche" wahrscheinlich erfolgreicher......
wize.life-Nutzer
Ganz ehrlich, wize.life-Nutzer:
Intelligenz lĂ€sst sich auch nicht einprĂŒgeln...
wize.life-Nutzer
Sicher nicht ..... aber das "aus der Reihe tanzen" lies sich damit besser "regulieren"
wize.life-Nutzer
Ich habe jetzt schon ein Gruseln vor Montag, wenn die Schule wieder beginnt und dann MASKENPFLICHT wieder im Unterricht herrscht, diverse SchĂŒlerInnen meinen, das ignorieren zu mĂŒssen.

Da werden wir einen Konferenzmarathon machen mĂŒssen...
wize.life-Nutzer
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
... deiner Meinung schließe ich mich ohne wenn und aber an
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Da stimme ich dir zu, wize.life-Nutzer.
Und mit Verantwortung .....fĂŒr sich, die nĂ€chsten Liebsten , Freunde , sowie auch fĂŒr die Gesellschaft, in der man ja meist recht gut lebt.
Sich ĂŒber all das hinwegzusetzen und oft noch demonstrativ, damit auch jeder hinschaut....zeigt fĂŒr mich geringen Selbstwert und eine "scheißegal" Haltung gegenĂŒber den Mitmenschen.
Ich halte es fĂŒr höchst verantwortungslos.
wize.life-Nutzer
11,287 neue FĂ€lle in Deutschland, DANK der Verweigerer, Querdenker AfD undund....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Nur lassen leider zu viele diese Eigenschaft im Bett liegen wenn sie aufstehen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Corona spitzt nur zu, was in den letzten Jahrzehnten sich sozial/ asozial abzeichnet: eine Entsolidarisierung und Verrohrung in Teilen der Gesellschaft, die inzwischen auch die vormals gut bĂŒrgerliche Mitte erreicht hat. Das hatten wir schon im 20. Jahrhundert, wo sich diese Haltung entwickelte - infektionsartig. Insofern ist der Virus nur Ă€ußerlicher Ausdruck eines inneren Zustandes. Zugegeben: eine kulturpessimistische Interpretation.
wize.life-Nutzer
Stimmt aber. Man könnte in diesem Zusammenhang auch sagen : "Danke, Corona...du zeigst den Menschen mal, was sie vermasselt haben...in all den Jahren !! "

Das ist die Quittung, ...oder "Rechnung", ganz, wie man es sehen will.
wize.life-Nutzer
NatĂŒrlich: Corona offenbart unseren wunden Punkt. Das ist zwar grausam, aber nicht weniger richtig.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.