Weihnachtsmärkte 2020


Wer von euch glaubt noch an den Weihnachtsmarkt 2020?
Auch der weltberühmte Christkindlesmarkt in Nürnberg fällt in diesem Jahr aus.
🎄🎄🎄🎄

Trotz der Absage des Weihnachtsmarktes werde es Weihnachts-Atmosphäre geben, versicherten die Veranstalter vom Lübeck und Travemünde Marketing (LTM) auf ihrer Internetseite. Geplant sei eine stimmungsvolle Winterinszenierung in der Altstadt.

Sehr schade, aber durchaus auch verständlich, oder?
Kann man auch ohne Weihnachtsmärkte den Zauber der Adventszeit genießen?
Wie könnt ihr euch das vorstellen?

Community Team
Kategoriewize.life

264 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Das Dicht an Dicht Gedränge muss jetzt auch nicht sein - und überteuert ist es meist auch!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
weg mit den Existenzen, brauchen wir nicht................, weg mit den Politiker, brauchen wir nicht
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
beinhaltete der " Zauber der Adventszeit "
nicht eher dieses
familiäre miteinander ?


Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
klar kann man auf den weihnachtsmarkt verzichten,muß auch nicht immer essen gehen in die gaststätte.mit maske bis am tisch wenn jemand hustet usw.kann ich mir den virus auch holen.ist schon alles komisch.bleibt gesund u.passt auf euch auf
wize.life-Nutzer
Quatsch
wize.life-Nutzer
warum quatsch
wize.life-Nutzer
besser informieren, und nicht soviel Mainstream und Staats TV
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Man kann doch mal für ein Jahr auf den Weihnachtsmarkt verzichten.
Dafür ist er 2021 um so schöner.
Gruß
Karl-Heinz
der alte Sack
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ist mir ehrlich gesagt auch egal.

Bin noch nie gerne auf Weihnachstmärkte gegangen. Wurde halt ein paar mal mitgeschleppt.

Preise viel zu teuer (würde nie mehr als 1€ für diese Billigplörre ausgeben), Stände uninteressant (Deko, Schmuck, Holzkram usw.)
Seit ein paar Jahren kommt noch die Kriminalität dazu. Diebstahl, Pöbeleien von betrunkenen Gruppen, Schlägereien aus Langeweile und purer Lust an Gewalt, Messerstechereien, LKW's die eine Abkürzung durch Menschenmengen nehmen ...

Nein, danke!
wize.life-Nutzer
Jürgen, Jürgen...., einwenig mehr Romantik bitte. Aber: yes..., ....ist schwierig geworden mit der Romantik. Stimmt. Sehr schwierig. Dominosteine und Weihnachtsgebäck schon im September entzaubern, Ansteckungsgefahr mit Covid-19 durch Familienbesuch bei Kindern und Enkelkindern schrecken sowas von ab und mit dem, was du schreibst ?... Hilfe... Von Dominosteinen im September bis zur Enthauptung. Du meine Güte. Wo leben wir? Kopfschüttel......, duck und wech.. Alles scheint sehr schwierig. So`n feeling für Weihnachten kommt gar schwerlich auf. Und für Märkte jeder Art schon gar nicht.
wize.life-Nutzer
Tja, so ist es halt bei uns in Mönchengladbach und Umgebung
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Weihnachtsmärkte fehlen mir nicht. Da ist alles so teuer. Da die Städte und Gemeinden den Marktbeschickern immer dicke Standgebühren abzocken, sind auch die Preise entsprechend hoch. Das hat nichts mit Weihnachten zu tun. Das ist nur Geldmacherei. Gerne ohne mich.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich kann mich als Bub nicht daran erinnern, daß ich mit meinen Eltern
einen Weihnachtsmarkt besucht hatten.
An Heilig-Abend um 17 Uhr ertönte das Glöckchen und wir wussten
als Kinder das Christkind war da. Jetzt wurde beschert.
Was für eine Freude.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Warum haben die Verantwortlichen nicht die Weihnachtsmärkte schon ende August oder Anfang September vorverlegt denn seit dem gibt es doch auch schon die Nikoläuse und auch Lebkuchen zu Kaufen
wize.life-Nutzer
Weil es da schon Corona gab
wize.life-Nutzer
ich finde es auch blöd warum die geschäfte im sept.schon die weihnachtssachen dort liegen hätte im nov.noch zeit
wize.life-Nutzer
Im Januar gibt es dann schon wieder die ersten Osterhasen und die Bunten Eier gibt es ja so wie so schon das ganze Jahr über zu kaufen
wize.life-Nutzer
Das ist doch schon ein alter Hut Ursula
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Wir lassen uns im wahrsten Sinne des Wortes, immer mehr abschaffen, das alles ist inzwischen nicht mehr nachvollziehbar, so wie Kinder bei offenem Fenster unterrichtet werden ohne Maske, aber auf dem Schulhof mit Maske... das nur am Rande erwähnt.
Wenn man einem Volk alles nimmt, seine Kultur, seine Werte und seine Wurzeln, dafür aber gleichzeitig in seinem eigenen Land andere Kulturen und Sitten zu akzeptieren hat, was bleibt denn da noch übrig?
Weihnachten darauf freute man sich doch, vor allem die schöne Adventszeit, soll das alles uns jetzt genommen werden.
Gestern sagte mir ein Freund, ich bin froh, wenn das vorbei ist und wir wieder zu dem gewohnten zurückkehren können.
Ich sagte ihm, du scheinst es noch nicht erfasst zu haben, diese Zeiten werden nicht mehr zurückkommen.
wize.life-Nutzer
alles so gewollt
wize.life-Nutzer
Das habe ich von Anfang an gesagt!!
wize.life-Nutzer
Unter dieser Regierung wird sich sehr lange nichts mehr ändern.
Ich wünsche mir mein altes Leben zurück, wo ich unbeschwert leben konnte.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.