Daddeln in der Krisensitzung - Cool oder unterste Schublade?


In einem Gespräch auf "Clubhouse", der aktuell wahnsinnig gehypten Social-Media-Audio-App, hat Thüringens Ministerpräsident Ramelow mal locker erklärt, während der Corona-Krisenrunden auf dem Handy "Candy Crush" zu daddeln. Grünen-Chefin Baerbock wirft dem Linken-Politiker nun vor, mit diesen Äußerungen zum Ablauf der Krisensitzungen von Bund und Ländern das Vertrauen in die Politik zu beschädigen. Hat Baerbock recht? Oder war Ramelow einfach mal gnadenlos ehrlich, weil er dachte, es hätte keine Konsequenzen?

Bitte einfach nur Meinungen - ohne persönliche Beleidigungen!

Community Team
KategoriePolitisches

357 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ehrlich gesagt haben alle diese Fürsten Grafen Barone Herzöge für mich jegliches Vertrauen verspielt. Alle miteinander haben nichts begriffen. Sitzen auf dem hohen stuhle und spielen. Und die Untertanen bezahlen das Spiel. Nein danke und ich bin froh das wir noch strassen und Autos haben. Denn wenn nicht würden ihre durchlauchtigsten oder soll ich besser ihre durch-schlauchtigsten Herr:innen sagen, wie früher unsere Äcker kaputt reiten.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ramelow hat es wenigstens zugegeben. Andere trauen sich noch nicht einmal das. Man muss ja nicht unbedingt spielen, SMS verschicken lenkt ganau so ab oder was anderes "wichtiges" lesen. Nur schlafen fällt auf.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Wenn es Schüler - innen und diverse in der Schule machen , bekommen sie das Handy weggenommen bis zum Ende das Unterrichts .
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ramelow sofort das Mandat entziehen, auf Lebenszeit !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Das hat SIE ja nun schon oft genug und überzeugend getan - das Vertrauen in grüne Politiker zu untergraben. Hat aber leider nicht wirklich so funktioniert, dass man noch Hoffnung haben könnte, dass sie NICHT in Amt und Würden kommen könnte . Insofern kann man nur sagen: "Gibt Schlimmeres - SIE zum Beispiel!"
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
"Hat Baerbock recht?"

Wenn einem Ministerpräsidenten, der eigentlich einen Eid geschworen hat, Schaden vom deutschen (!) Volk abzuwenden, in einer Konferenz, wo es darum geht, wie Schaden vom Wählervolk abgewendet werden kann, das ganze offenbar so was am A... vorbeigeht, könnte man Baerbock vordergründig zustimmen.

Wenn jedoch ausgerechnet jemand, der in einer Partei, wo Waldkacken auf Polizisten (im Hambacher Forst) mit Axelzucken abgetan wird, eine exponierte Stellung hat und dann den Moralapostel spielt, dann fällt mir nur der Spruch ein: "Ein jeder kehre zunächst einmal vor seiner eigenen Tür."

Das schlimmste jedoch ist, daß die CDU, die sich in Sachsen-Anhalt so was von gewunden hat, einer Erhöhung der GEZ-Zwangsabgabe zuzustimmen, nur weil ausgerechnet die ach so verhaßte AfD hier die Initiative ergriffen hatte, in Thüringen alles daran setzt, nicht in den Ruch zu geraten, die AfD rechts überholen zu wollen, und beim Überholen so weit nach links ausholt, daß sie jede noch so eklige linke Kröte widerstandslos schluckt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Rose-Marie leider hast Du scheinbar die Frage nicht richtig gelesen. Bevor du hier deinen ganzen Müll von dir gibst solltest du erst mal lesen um was es geht. Bodo Ramelow wird kritisiert weil er während einer Corona Krisensitzung indem für ganz Deutschland der Lockdown verhängt wurde mit einem Computerspiel herum gemacht hat. Das ist schon was anderes als wenn man im Bundestag bei irgendwelchen langweiligen Sitzungen zu Themen die einen nicht besonders betreffen vielleicht mal abgelenkt ist. Es geht ja eigentlich auch nicht um Herrn Ramelow es geht ja eigentlich nur darum dass Politiker über unser Wohl und Wehe entscheiden und so gravierende Einschnitte in unseren Alltag gebracht haben, und dass diese Entscheidung finde auf dem Handy irgendwelche Computerspiele machen während über die Entscheidung abgestimmt wird, ist und bleibt skandalös.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
So eine Konferenz dauert seine Zeit, und da gibt's für einen mal ne Weile nichts zu sagen, vor allem, wenn man mit seiner Aussage, z. B.:"Also ich werde dafür stehen, dass in meinem Land alles zu bleibt", die Debatte der anderen, ob man nicht doch etwas lockern könnte oder so, für mich überhaupt keine Relevanz hat... Wer da bis zum nächsten TOP ein Sodoku löst oder eben Candy Crush spielt... Ich habe kein Problem damit.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich kann mir schon vorstellen, wie das in so einer Online-Sitzung abläuft: Die oberste Lockführerin fängt mit endlosen Geschwurbel an, und das mit ihrer langatmigen Sprechweise und ihrem fuchtbaren Dialekt. Dann kommen diejenigen an die Reihe, die was zu sagen haben: Der Faschingsprinz aus München und der Schlafwagenschaffner aus Düsselsdorf. Ein Bodo Ramelow aus dem kleinen Thüringen, und obendrein ein Linker, hat da nicht viel zu sagen. Und weil jeder durchschnittsintelligente Mensch soweit multitaskingfähig sein müsste, einer Rede zuzuhören und nebenbei ein sinnentleertes Spiel zu spielen, sehe ich das problemlos. Das aber bei Clubhouse an die große Glocke zu hängen, ist etwas unklug. Aber auch Frau Baerbock ist verbal schon in so einige Fettnäpfe getreten. Also in Zukunft: "Achtung, vor Inbetriebnahme des Mundwerks Gehirn einschalten!"
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Alleine schon seine wenig kluge eigene Internet-Veröffentlichung eines solchen Verhaltens spricht für sich, umso mehr angesichts des Anlasses und seines Amtes.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.