Positiv sollten Sie den Tag beginnen


Neue Studie über Biontec:
Wirkungsgrad 94% gegen Krankheitssymptome!!!
.... und diese Studie basiert nicht aus klinischen Tests mit einigen tausend Probanden, sondern ist Ergebnis aus 1,2 Mill. Impfungen in Israel.

.... und die anderen Impfstoffe sind im Endeffekt höchstens marginal schlechter! ... und sie werden immer besser und sicherer!

Nicht ein Leben „mit Corona“, sondern leben „ohne Corona“ sollte das Ziel aller sein!
Wir schaffen das! 👍

wize.life-Nutzer
KategoriePersönliches

136 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Jetzt fehlt nur noch der digitale Impfpass...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
ohne Corona wird nicht (mehr) gelingen; ohne Covid19 vielleicht...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
wize.life-Nutzer
Wir müssen das schaffen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Es gibt sie - die Mutmachnotizen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich denke immer ganz inbrünstig ,dass das vorbei geht.
Eine andere Möglichkeit gibt es für mich nicht.
Auch wenn mir Blauäugigkeit vorgeworfen wird.
Ich hatte schon öfters ein Veilchen.......was solls.
Und das schmückt ja auch....
wize.life-Nutzer
Vogel Strauß wäre auch eine Option für Dich
wize.life-Nutzer
... also, für mich gibt's eigentlich auch keine alternative - selbst wenn wir alle noch ein Jahr härter darben müssten ...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Nun ja- Astrazeneca liegt ja zur Zeit millionenfach "auf Halde" und wartet dringend auf auf Impfwillige- während die schon im letzten Jahr zugesagten Schnelltests
trotz Schulstart u.a. "Lockerungen" auch weiterhin- aus fahdenscheinheiligen Gründen nicht zur Verfügung stehen!?
Da wird wohl bald wieder -die von der Regierung bei Joko und Klaas in Auftrag gegebene Impfwerbung im TV aufgelegt werden.....
"Ich liege auf dem Sofa und bekämpfe das Virus. Ich bin ein Held.“
Wir schaffen das!
wize.life-Nutzer
Corona-Impfstoff von Astrazeneca hat mehr Nebenwirkungen als vermutet
https://www.fr.de/wissen/corona-astr...208229.html
wize.life-Nutzer
Das mit der Halde glaube ich nicht. Warum bekommt man dann keinen Termin?
wize.life-Nutzer
zum einen weil leider die vereinbarten Termine nicht abgesagt werden, von Menschen, die nicht mit Astra Zeneca geimpft werden möchten. Zum anderen weil nicht genügend von BionTech vorhanden ist um die ü 65 zu impfen.
wize.life-Nutzer
Bei seit Okt. durchschnittlich ca. 10.000 Infizierten täglich-(eher sehr viel mehr) müssten Hundertausende auch nicht mehr geimpft werden.
Mit einem Schnelltest wäre festzustellen- ob du-ich-viele von uns überhaupt geimpft werden müssen.
wize.life-Nutzer
AstraZeneca oder besser die festgezurrte Prioritätenliste verursacht den Stau. Hier wäre flexibles Handeln der Entscheider hilfreich. Und Mut und Beweglichkeit.
Stau und die Alten sind noch ungeschützt- eine Schande. Manchmal sind es eben doch nur Lippenbekenntnisse.
wize.life-Nutzer
Es ist die Prioritätenliste - eindeutig! Ansonsten wäre alles verimpft. Der dt. Bürokratismus schießt sich gerade ein fettes Eigentor.
wize.life-Nutzer
Nein, es ist nicht die Prioritätenliste wenn man auf der Seite der Kassenärztlichen Vereinigung nach einen Termin fragt wird nach dem Bundesland und nach dem Impfstützpunkt gefragt und dann kommt die Ansage das kein Termin möglich ist. Alter Name und welcher Impfstoff wird gar nicht gefragt.
wize.life-Nutzer
Eben, es werden keine Termine für die Prioritätenliste gesetzt. Und deshalb gibt es jetzt keine solange es diese Prioritätenliste gibt. Es ist genug Impfstoff da, Personal auch, Raum sowieso .... aber Astrazeneca ist eben nicht für Ü80 ! Die Liste muss geöffnet werden, dann öffnen sich auch die Terminkalender!
wize.life-Nutzer
Meingott die fragen gar nicht nach dem Alter nur nach Bundesland und dem nächste Impfzentrum und schon kommt die Absage. Die wissen nicht wie ich heiße und wie alt ich bin. Es liegt also nicht an der Prioritätenliste.
Versuche es doch mal selber hier
https://www.impfterminservice.de/impftermine
wize.life-Nutzer
Eben. Die fragen nicht, weil der Terminkalender geschlossen ist!!!! Warum: siehe oben!
wize.life-Nutzer
Lassen wir es.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ein Leben ohne Corona wird es nicht mehr geben - wir müssen lernen MIT Corona zu leben
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ja das sind gute Neuigkeiten, die Hoffnung machen!
Und jetzt Regierung, so viel Impfstoff wie möglich besorgen, die Bürokratie mal sein lassen und so schnell und viel wie möglich impfen!
wize.life-Nutzer
wenn erst die Arztpraxen auch impfen dürfen, könnte ich mir vorstellen, dass es wirklich rasch voran geht.
wize.life-Nutzer
Ich arbeite in einem Impfzentrum , das bis 700 Menschen täglich impfen könnte , wenn denn dann mal genügend Impfstoff da wäre . Es ist Alles bis ins Detail super organisiert . Bei der jetzigen Bürokratie, dem tiefgekühlten Impfstoff und dessen Aufarbeitung , sowie der Kontrolle der Geimpften durch das DRK ist es sicher noch lange nicht möglich beim Hausarzt zu impfen . Das geht nicht wie die Grippespritze mal eben so zwischendurch . Aber es entwickelt sich ja alles immer weiter ...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.