Ich habe die Frage schon einmal gestellt:

Was ist schlimmer
qualvoll an/mit Corona zu ersticken...
oder, sofern man die Krankheit überlebt schlimme
Langzeitfolgen in Kauf zu nehmen...

Oder
sich mit den Gegebenheiten des Lock downs, den damit verbundenen Einschränkungen, abzufinden ?

Ich möchte auf jeden Fall nicht qualvoll ersticken....

wize.life-Nutzer
KategoriePersönliches

137 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
wize.life-Nutzer
Diese Fage ist plakativ-manipulativ und damit nicht diskussionswürdig.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Diese Frage ist ungefähr so sinnvoll, wie die Kinderfrage: "Was möchtest Du lieber, einen Topf voll Gold oder Pest und Cholera?"
Wir sollten uns hier bei WL doch möglichst wie lebenserfahrene Erwachsene artikulieren, findest Du nicht?
Die Wirkungsgrenzen des Lockdowns muss ich hier nicht aufführen, das kann man alles in Qualitätsmedien nachlesen, sehen und hören.
Im übrigen zeigen die Erfolge anderer Länder deutlich, dass die Pandemiebekämpfung auch anders und deutlich erfolgreicher gelingen kann, als im laut schlafenden Deutschland und der EU. Aber anstatt Fehler einzugestehen und abzuändern, werden krampfhaft Schuldige in der Bevölkerung gesucht und selbige wie unmündige Kinder behandelt.
Kritik daran bedeutet im übrigen keinesfalls, dass man sich nicht an sämtliche Auflagen, auch wenn sie epidemiologisch völliger Unsinn sind, hält. Dazu gehört Maskenpflicht im Freien, Verweilverbot in der Düsseldorfer Innenstadt usw..
Statt dessen werden wir mit einem Impfdebakel erfreut, dass es in diesem Ausmaß noch nicht einmal in Serbien, Marokko usw. gibt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
COPD Patienten wollen auch nicht qualvoll ersticken ...
Kann mir nicht vorstellen, das dies überhaupt Jemand möchte.

Heute wurde mein Freund beerdigt, er hatte ein Lungen Karzinom
schließlich eine OP, danach Chemo,
dadurch war sein Immunsystem so geschwächt ... dass er an der
Infektion gestorben ist .... er wollte das auch nicht !

Daher frage ich mich, was du eigentlich genau mit dieser Frage meinst ?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
wize.life-Nutzer, auch wenn du die Frage schon einmal gestellt hast, ich verstehe sie auch diesmal nicht. Corona - Quiz?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich möchte auch nicht im Rollstuhl enden, deshalb fahre ich nicht Ski.
Auch Fahrrad vermeide ich, was da alles passieren kann, ...
Im gepolsterten goldenen Käfig bin ich viel sicherer.
wize.life-Nutzer
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Letztendlich bekommt doch jeder irgendwie das, was er verdient? Ausgenommen Kinder und junge Menschen! Aber, es heißt doch immer... selbst schuld, der hat zuviel geraucht oder getrunken. Selbst schuld, zuviel gegessen! Selbst schuld, zu wenig Sport! Aber letztendlich fragt der Tod nicht, wie der Mensch sich verhalten hat. Er kommt und nimmt! Ganz einfach so!
wize.life-Nutzer
Nein, nicht jeder bekommt das, was er "verdient"!
wize.life-Nutzer
oh doch! Beweise das Gegenteil!
wize.life-Nutzer
Da gibt es genügend Beweise. Man muss sie nur sehen. Aufzuzählen ist mir jetzt zu zeitaufwendig.
wize.life-Nutzer
Ich würde mal ganz übermütig behaupten, daß es dem Tod scheissegal ist, wie ein Mensch zu sterben wünscht!
wize.life-Nutzer
wize.life-Nutzer
Linda F stimmt was nicht?
wize.life-Nutzer
Susi M. genau so ist es! Spekulationen bringen überhaupt nichts.
wize.life-Nutzer
Was ich REAL verdient HABE, stand nie auf dem Kontoauszug!
wize.life-Nutzer
FC so ist es! Und was auf dem letzten Kontoauszug steht, wissen wir alle nicht!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ohhh- was für eine Frage-
wird die jetzt alle 4 Wochen gestellt?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
wenn dann wirst du nicht ersticken.......übrigens wenn dieser Virus hat viele Gesichter......du wirst Bewusstlos oder bist eben schon im Koma versetzt.....aber wenn es dich bös erwischt dann geht es verdammt mies man muß ja nicht gleich sterben...
was die Lockdowns betrifft......Sie wird es solange geben bis mal endlich das Impfen durch ist......
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Das, was Du hier als Resümee beschreibst, ist die Horrorvorstellung von uns allen. Nur, jeder von uns weiß auch, dass die Medizin inzwischen gute Behandlungsmöglichkeiten gefunden hat und anwendet. Nicht umsonst geht ja die Häufigkeit von auf Intensivstationen zu betreuenden Infizierten zurück.
Wie schon Susi geschrieben hat, diese Qual wird jedem Patienten erspart. Das nennt sich dann Palliativ-Medizin. Ist bei vielen anderen Erkrankungen, die letztlich zum Lebensende führen nicht anders. So hart sich das liest.
Wobei mir es ein wenig unsinnig erscheint, diese Notiz von Dir. Du bist doch inzwischen geimpft und hast damit keine Probeleme. Also so hab ich das hier so was wie mitgelesen................
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.