Immer heißt es
"Früher war alles besser"

Ich denke
Das stimmt nicht

wize.life-Nutzer
KategoriePhilosophisches

209 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
In meiner Kindheit hatten wir ein "Bretterherzhäuschen" mit Eimer und Zeitungspapier am Nagel hinter dem Haus, das wünsche ich mir nicht zurück.
wize.life-Nutzer
Hatten wir auch! Bei Oma in HH sogar noch mit Eimer, der jede Woche abgeholt wurde. Bitte nie wieder, allein schon wegen der "Myriarden" Spinnen....................................
wize.life-Nutzer
Meine Großeltern auch......
wize.life-Nutzer
Ob man das Herz-Häuschen nicht lieber nur optimiert hätte (also beheizt, sauber, an der Kanalisation angeschlossen mit Spülkasten und Kette mit Porzelangriff, und Handwaschbecken, elektrische Beleuchtung und Kleiderhaken.)und damit dann andere Veränderungen vielleicht hätte vermeiden können???
Mir fällt da ein: Das Volksauto (käfer...) brachte uns weg vom Fahrrad
in andere Distancen,
beim Reisen - hochinteressant, und damit die 1. Staus -
und beim Arbeiten immer längere Arbeitswege und Kosten und Lebens-Zeitverlust...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Nein besser nicht, aber manches anders.
wize.life-Nutzer
genau so
wize.life-Nutzer
Danke , und noch einen schönen Sonntag.
wize.life-Nutzer
Anders!!! trifft den Nagel auf den Kopf!!! UND
diese Beobachtung sollte uns befähigen, über den Sinn mancher neuer Errungenschaften die richtigen Sinn-Fragen zu stellen!!!
Elektronisches Überwachungs-Material... wir sind fast nirgenswo mehr unbeobachtet... ändert sich damit das Unterbewusstsein dahin, das man sich nicht mehr natürlich verhält??? Kann man so Moral anerziehen... oder nur den suchenden Blick nach einer Kamera?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Das ist mit Sicherheit falsch, denn unsere Erinnerung nimmt allzu gern die guten Erinnerungen mit, hegt und pflegt sie und vergrößert sie dadurch.
All das Negative, alle die schlechten und bösen Erfahrungen, die man in der Vergangenheit gemacht hat, werden weggeschlossen und zurückgedrängt, sie würden das verklärende Bild nur beschmutzen. ["So schlimm war das letzten Endes doch gar nicht..."]
Ich denke --oberflächlich betrachtet-- gern an meine Schul- und Studienzeit zurück, aber wenn ich ehrlich sein will, muss ich auch die vielen Misserfolge berücksichtigen; der Druck, der auf uns ausgeübt wurde und der Leistungszwang, dem wir ausgesetzt waren; waren enorm, sowohl vom Elternhaus als auch vom Lehrkörper und hinterher von den Profs an der Uni.
Dann denkt man als Berufsfrischling "Nun kann dir keiner mehr" und dann kommen die täglichen Sachzwänge und die hochgezogenen Augenbrauen der Vorgesetzten .... --- von den Misserfolgen im Privaten, mit Freunden und Partnern & Co., möchte ich gar nicht hier anfangen.
Neee, jede Station im Leben hat ihr Gutes und Schlechtes, und viele dieser Stationen möchte ich nicht noch einmal durchleben.

So, wie es gelaufen ist, war es gut. Basta....
wize.life-Nutzer
Basta
wize.life-Nutzer
wize.life-Nutzer
Ich hatte ne super Studienzeit. Naja, auch ich hatte so einige Up-and Downs.....jedoch das hat mich zudem gemacht, was ich heute bin...
Quasi noch bekloppter
wize.life-Nutzer
.....und das ist gut
wize.life-Nutzer
Meine Erinnerungen hatten keine Selektierbrille, sondern enthalten ALLES schön und unschön. Die Freiheit aller Kinder/ auch wir, draußen auf dem Land, außerhalb des Elternhauses hat uns gesund, kreativ praktisches LEBEN gelehrt. Trotz und mit allen Gefahren, die Eltern verschwiegen wurden, um Prügel zu vermeiden.
wize.life-Nutzer
"Basta!" kann ich mit gut dran erinnern...
oder auch andere Sprüche, die die Verhältnisse klarstellten.
Nur an einen kann ich mich nur zu gut erinnern, der mich schon damals auf die Palme brachte:
"das haben wir schon immer so gemacht"
und erst später die passende Gegenfrage einfallen lassen:
"und da habt ihr all die Zeit nicht mehr gedacht???"
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Jede Zeitepoche hat was für sich. Natürlich, in den Zeiten, wo man noch jung und frisch war und die Frauen hin-und wieder Schlange standen, weil man in Rockbands spielte. Diese Zeiten sind vorbei.
Jedoch war es viel viel billiger Konzerte zu besuchen.
Heute genießt man und tut nur noch Dinge die einen gut tun. Ok, manchmal frage ich mich, ob mir WL gut tut....
Schönen Sonntag!
wize.life-Nutzer
dem lieben Niklas auch*
wize.life-Nutzer
Danke Dir wize.life-Nutzer
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Früher waren die Frauen jünger.
wize.life-Nutzer
Stand schon früher auf reife Frauen
wize.life-Nutzer
Dafür, sind Sie heute Reifer.!
wize.life-Nutzer
Ja die waren gut.
wize.life-Nutzer
Reifer und besser.
wize.life-Nutzer
.......ich war und bin immer besser mein lieber Bernd
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
wize.life-Nutzer
Ja wize.life-Nutzer das weiß ich.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Da waren wir ja auch alle noch jung und heiße Feger...
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
wize.life-Nutzer
Manche sind es heute noch, wize.life-Nutzer
wize.life-Nutzer
.....ja ,ich kehre recht ordentlich
wize.life-Nutzer
Feger!?N.N.
wize.life-Nutzer
Menno, dass ist meine sonntägliche Charme-Offensive...
wize.life-Nutzer
.....man kennt ihn doch ,den guten wize.life-Nutzer
wize.life-Nutzer
Manchmal bin ich auch schlecht
wize.life-Nutzer
Ach wat
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Zumindest schmeckten mir früher die Kartoffeln viel besser!
wize.life-Nutzer
Ach ja
wize.life-Nutzer
wize.life-Nutzer Die kriegen wir noch heute aus dem hohen Norden. Ungewaschen und wie das Wetter sie schuf! Nicht die begasten, kastrierten, geschmacklos gezüchteten. Sie dürfen noch keimen und schrumpeln!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Gemeinhin neigt "Mensch" dazu sich an das Gute leichter zu erinnern......
wize.life-Nutzer
Ja
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Pauschal kann man es nicht bewerten, das muss jeder für sich entscheiden ob es so war.
Ich für mich fand die 70iger Zeit für besser
wize.life-Nutzer
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
klar stimmt das......vor Corona
wize.life-Nutzer
....na ja......
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.