Bräts du oder kaufst du fertig?


Kaufst du Fertigfrikadellen oder bräts du selber?

Auf WDR der Vorkoster.

Mir vergeht grad wieder mal alles.

War mir zwar bewusst, dass die Dinger bäh sind, kaufe sie auch nicht.

Aber was da drin ist, ist schon eklig.

wize.life-Nutzer
KategorieFragen

187 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
sckmecken auch als grünkernbouletten... mit bergkäse und haselnüssen oder altem vollkornbrot.
wize.life-Nutzer
200gr altes Vollkornbrot
150gr Käse (Bergkäse oder Gouda o.Ä.)
100gr Haselnüsse
2 Zwiebeln
Kräutersalz

Brot und Nüsse auf Stufe 9 fein reiben, umfüllen. Zwiebeln und Käse in den Mixtopf, auf Stufe 5 zerkleinern. Salz und Brot-Haselnüsse dazu und mit etwas lauwarmem Wasser (wieviel kommt auf das Brot und die gewünschte Konsistenz an) zu einem festen Teig verarbeiten (Stufe 3).
Evtl. Kräuter nach Geschmack zugeben.
kleine Bratlinge formen und in heißem Fett knusprig ausbraten.
Seeehr lecker!

Nach einem Dr. Bruker Rezept.
wize.life-Nutzer
Lecker, aber es geht bestimmt auch ohne Mixtopf
wize.life-Nutzer
klar....einfach alles zerkleinern und vermengen.... bissl wasser dazu....fertig.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Das waren dir ersten 12 stück für die Brüder meines Mannes für die ich seit dem Tod von meiner Schwiegermutter letzten Jahres mit Koche.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
schaut
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
War nicht gelogen was ich gesagt habe
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Nee beim besten willen nicht. Von den Fertigen schmecken die einen wie die Hornhaut von den Füßen und bei den anderen hat der Bäcker gewonnen. Wenn dann selber machen. Das fertig gewürzte halb und halb Gehacktes beim Fleischer gekauft. Da ist schon schon genug Salz, Pfeffer, Zwiebel und Knoblauch dran und es ist nicht so fett wie beim Discounter. Kommt dann nur noch etwas rote Zwiebel und gemahlener Kümmel dran und auf 500g 2 1/2 Esslöffel Semmelmehl damit alles schön locker wird. Ei ist hier in Mittelthüringen nicht die Norm und gemahlener Kümmel, nur weil es mittlerweile auch hier immer mehr Zugewanderte aus Kümmelverweigerregionen aus Süddeutschland gibt. Kümmel gehört bei uns mit dazu. Besser Ganzer. Die "Kümmelgrenze" ist hier in Thüringen der Rennsteig. Nördlich wird normalerweise Kümmel benutzt und südlich davon nicht. Darum sind selbst Thüringer Bratwürste dort ohne Kümmel. Denn was sind Bratwürste? Eigentlich nur etwas anders gewürztes Hackfleisch mal feiner und mal grober im Darm. So bleibt beim Braten der Saft drin und man braucht bei ihnen kein Semmelmehl damit sie fluffig bleiben wie es die Klopse mit Semmelmehl werden sollen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Nur selbstgemachte Klopse kommen auf unseren Tisch
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Im ganzen Leben würde ich dies nicht kaufen, das meiste mache ich selber - da weiß ich was drin ist
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich mach sie selber
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Moin, da wird mir schon schlecht vom Lesen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
..... grundsätzlich selbst gemacht; da weiß ich was ich esse !!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.