Wählerwille !!!


12 der 16 Bundesländer haben die CDU ABGEWÄHLT !!!
Eigentlich sogar 13, denn in Bayern wurde die CSU gewählt
2 gingen an die 'NoAfD
Bleibt genau 1 Bundesland übrig, was eine CDU-geführte Regierung bevorzugt.

Zitat Hajo Schumacher auf Twitter:
"Wahlkreis in Aachen verloren, NRW schwach, Ostdeutschland an die AfD verloren, in MV und im Bund historisch miese Ergebnisse - wie genau könnte dieser mysteriöse "WählerInnenauftrag" lauten?"

Vorsichtshalber mal die Grünen und die FDP an den Wählerwillen erinnern !!!

https://aktion.campact.de/bundestags..._term=link1

wize.life-Nutzer
KategoriePersönliches

104 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Endlich hat Deutschland einen wachen Moment gehabt!
Angefangen von der überheblichen Äußerung "Ich habe Deutschland zusammen geführt" (Kohl) es war das DDR-Volk,
über Euro-Einführung ohne Preisfestlegung (das hat die Preise verdoppelt),
Die gleiche Pizza hat nach der Euro-Einführung das doppelte gekostet, 10 DM zu 10 Euro! (Das ist schleichend mit allem Passiert)
Ossi-Steuer (sollte nur 10 Jahre laufen),
Freizügige Euro-Geschenke an fremde Länder,
offene Grenzen (kommt herein, wir schaffen das) !
Erst Kohl und dann Merkel !
So zerstört man ein Land und das Volk stöhnt unter der Last der hohen Preise.
Heute verdient ein Arbeiter soviel, dass er sich keine Wohnung und Essen leisten kann.
Erst recht nicht wenn er in Rente geht!
Das nennt man "kaputt-regieren, zerstören".
Wem hatte es geholfen?
Den Firmen, Selbständigen und Herstellern,,, weil sie den Gewinn verdoppelt haben ohne doppelte Kosten.
Das sieht man an den vielen "explosionsartig vervielfältigen Milliardären".
So führt man ein "dummes Volk" zur Schlachtbank und die Bedanken sich noch!
Wie in der Kirche (CDU), mit Verlaub "Er wird's schon richten".
Hoffentlich ist Deutschland aufgewacht und die neue Generation wird es hoffentlich ändern weil sie keine obrigkeits-ergebenen Menschen sind.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
16 Jahre Merkel haben die Ansprüche eine Volkspartei zu sein zu weit runtergefahren, als das diese Partei noch Zuspruch finden könnte! bezeichnend auch diese unausstehliche Arroganz eines Kronprinzen wo so absolut nichts dahinter ist, auch das ist ein Abbild der CDU...
wize.life-Nutzer
Meiner Meinung nach hat man überhaupt nicht mehr erkannt für was die CDU überhaupt steht. Ein Scherbenhaufen - von Frau Merkel hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Es musste so sein, für Deutschland und seine fleißigen Menschen sicher kein optimales Ergebnis, doch bei dem Potenzial was allgemein zur Verfügung steht nicht anders zu erwarten. Wenn es diese Partei in die Opposition treibt kann es durchaus sein das diese Merkel keinen Posten in der EU besetzt und das wäre dann durchaus etwas positives.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Baden-Württemberg? Das stolze schwarze Ländle? Klar!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
...auch der bunteste Luftballon..lässt mit der Zeit...an Volumen nach...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Wir haben Corona und jetzt kommt Colera und die Pest dazu.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Herr Laschet hat die Partei sowas von an die Wand gefahren … das muss ihm erst mal einer nachmachen!
wize.life-Nutzer
Nicht nur Hr. Laschet....Klöckner, Altmeier etc...
wize.life-Nutzer
Scheuer usw.
wize.life-Nutzer
Laschi der mini Trump sieht das aber gannnnnnnnzzzzz anders und Scheuer naa der merkt doch ehhhh nix.
wize.life-Nutzer
Er hat vergessen dass Er nicht in der "Büt" steht was schon voraus zu sehen war...
wize.life-Nutzer
Er nicht allein gute Vorarbeit leistete auch Frau Merkel . und als sie ihn als Nachfolger auserkorene hatte , war das Dilemma perfekt.
wize.life-Nutzer
Ich möchte die wirklichen Gedanken von Frau Merkel über den Herrn Laschi nicht wirklich wissen. Ging ja nicht anders Sie hat nur im Sinne der Partei gehandelt . Aber ich bin mir sicher das sie...........
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
wize.life-Nutzer
Laschet ist ein Merkel Mann der nicht verstanden hatte, dass diese Ära vorbei ist und lange Zeit schon war......Sie die Kanzlerin hat mit Kohl zusammen die Partei auf sich
zugeschnitten und nun steht die UNION da ohne Führungspersonal, weil schwache Geister wie Merkel und Kohl alle Guten Leute in der UNION weggeboxt oder mundtot machen konnten.......
dazu hat Merkel die Partei von der Mitte nach LINKS geführt, Die AFD erst möglich gemacht und die Grünen gestärkt....
Eigentlich hinterlässt sie ein Vakuum eine seltsame Leere und Orientierungslosigkeit
die UNION muss sich schnell wieder finden und von SICH und Von KOHLMERKEL
URLAUB MACHEN ABSTAND gewinnen Denken und Formulieren NEUDENKEN und zwar schnellstens, sonst werden sie die SEUCHE die sie von der SPD jetzt unter den SCHUHEN haben weiter mit sich herum tragen müssen.-
wize.life-Nutzer
CDU - 2013 41,5%, 2017 32,9%, 2021 24,1 % - - - was kam 2015?
wize.life-Nutzer
2015??? von nun an gings bergab .
wize.life-Nutzer
steiler, aber von Anfang an ging es nur bergab.....so denke ich darüber.-
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Seien wir mal Ehrlich,
alle dreien wären keine Kanzler!!!
wize.life-Nutzer
Der Scholz schon - aber auch nur er.
wize.life-Nutzer
Doch der Scholz
wize.life-Nutzer
Scholz, die Marionette von Eskens Gnaden?
Ich ahne Schlimmes.
wize.life-Nutzer
Nicht jeder Mann kuscht vor einer Vorsitzenden (und auch nicht vor einer Kanzlerin). Ich würde es mal so orakeln: Wenn Scholz zum Kanzler vereidigt werden sollte, kann ihn Esken danach in Asien begrüssen. Gross protegiert wurde er eh nicht von ihr.
wize.life-Nutzer
Ich würde mal so orakeln.
Wenn Kühnert, Borjans und Esken mit im durch sind stehen ihm die Tränen in den Augen.
wize.life-Nutzer
Ja, vor lachen
wize.life-Nutzer
Kann der auch lachen?
wize.life-Nutzer
Nee, aber Millionen auch in den Sand setzen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Wenn ich im Vorfeld Laschets Pläne gelesen hätte, wäre ich nicht zur Urne gegangen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.