Macht mein Schutzengel jetzt überstunden?
Macht mein Schutzengel jetzt überstunden?
Macht mein Schutzengel jetzt überstunden?

Wurde oder werde in in diesen Corona-Zeiten beschützt?

Ich habe in der Zeit von Corona & Co. wieder einen alten Artikel von mir ausgekramt wizelife.de/themen/community/106616/glaubt-ihr-an-schutzengel und möchte ihn heute noch einmal erweitern.

Ich wurde am 19. Oktober zu einer Geb.feier einer langjährigen Bekannten eingeladen. Meine Gedanken waren, muss sie jetzt unbedingt eine Feier veranstalten? Sie bestand nur aus einem kleinen Kreis von 5 - 6 Personen.

Mich zu unterhalten, wenn die Stimmen unter dem Tuch dumpf wie ein Donnerhall rüberkommen, finde ich am schlimmsten. Ich kann den Mund nicht sehen, aus dem die Worte sprudeln. Dabei verliert der Sprecher seine Persönlichkeit, die aus mehreren Komponenten besteht. Kurz und gut – persönlich bin ich dann lieber allein, lese ein Buch oder höre Musik. Für mich ist oftmals der Mund aussagekräftiger als die Augen – daher ist er für mich sehr wichtig. Aber wir haben Corona und ich befolge das, was dazu beiträgt, es für uns alle in den Griff zu bekommen.

In der Nacht zum Geburtstag bekam ich starke Unterbauchschmerzen, es gab keinen Grund dazu, ich konnte bis zum Morgen nicht einschlafen, und so sagte ich ab. Es gab ein Frühstück und gegen Mittag verschwanden meine Schmerzen und ich schlief mich gesund.

Am Tag nach dem Geburtstag rief mich die Bekannte an und fragte mich, ob es mir wieder besser ginge, ich bejahte und sie sagte, dass sie und ihre Tochter grippeähnliche Zustände hätten und ziemlich angeschlagen wären. Keiner dachte an Corona!

Nun beginnt meine eigentliche Erzählung:

Ich rief 2 Tage danach an, um mich nach ihrem Zustand zu erkundigen. Ihre Tochter war am Apparat und sagte, ihre Mutter würde auf der Intensivstation im Krhs liegen, und sie wäre in Quarantäne, weil sie kein Fieber hätte.

Das war der Moment, wo ich mich bei Gott oder einer anderen höheren Macht bedankte, ebenso meinem Schutzengel. Wieso bekomme ich grundlos einen Absagegrund geliefert, der mich von meinen Vorhaben abhielt, diesem Geburtstag fernzubleiben, ich brauchte also nicht zu lügen! Natürlich war ich vorher ungerecht in der Beurteilung, dass ich ausgerechnet an so einem wichtigen Tag für meine Bekannte absagen musste.

Obwohl ich mich mit diesen Dingen beschäftige, hätte ich nicht negativ denken dürfen!
Aber nun wusste ich, dass ich beschützt wurde – von wem auch immer!

Wie soll nun meine Antwort lauten? An einen Schutzengel oder eine höhere Macht glauben oder nicht?

Nachtrag: Meine Bekannte ist heute Nacht an Corona verstorben...

7 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
wizelife.de/themen/community/37218/der-schutzengel
Liebe Rosa, ich denke auch, dass eine höhere Macht über uns wacht. Alle Zweifler werden jetzt schreien: "Was ist mit den anderen Gästen?" Es ist unbegreiflich warum diese(r) und nicht alle? Wir sehen etwas und vieles ist im Nebel verborgen.
Alles Gute und bleib gesund.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
LIebe Rosa, Du weißt doch eigentlich die Antwort.

Wenn solche Dinge passieren, ist genau das die Antwort. Allerdings vermute ich, trägt das eigene Verhalten dazu bei.

Zufälle gibt es eigentlich nicht.
wize.life-Nutzer
Für mich gab es schon immer Schutzengel,Elohims,Erzengel und andere Engel...die genau dann anwesend sind,wenn wir sie
brauchen...da bin ich mir sicher
wize.life-Nutzer
Absolut!
wize.life-Nutzer
Also ich glaube, das mit der Nichtinfektion, hat was mit dem Eigenschutz zu tun. Ich glaube nicht an Engel, aber an die Anerkennung einer höheren, nämlich natürlichen Macht, wie Respekt vor der Natur.
und vor der intelligenten Basisarbeit des Körpers.
Und nicht zuletzt an einer gesunden Einstellung zu sich selbst.
wize.life-Nutzer
Jeder hat das Wissen in sich...wir kommen schon als spirituelle
Wesen zur Welt..Weiterlernen mit unseren Lernprozessen...weiterwachsen...-um die Re-inkarnation entweder
endlich aufzuheben oder wieder kommen...Karma..
wize.life-Nutzer
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.