Ein Lichtblick
Ein LichtblickFoto-Quelle: eigenes Foto
Ich bin müde, Boss.

Nein, ich muss nicht „einfach mal ausschlafen“, das bringt nichts!

Denn "am meisten müde bin ich, Menschen zu sehen die häßlich zueinander sind"

Ich bin "coronamüde".
Nein, nicht wegen der Maske, an die hab ich mich sogar als Brillenträger gewöhnt, und sie macht mir nichts mehr aus. Und Hygiene und Abstand sind für mich auch kein Problem. Auch dass ich auch dieses Jahr nicht in Urlaub fahren kann ist doof, aber damit komme ich klar.

Mich erschöpfen die Menschen!

Jene, die auch nach über einem Jahr noch immer nicht kapiert haben, dass wir es NICHT „nur“ mit einer Grippe zu tun haben, sondern mit einer vielfach schlimmeren Geschichte, die Stand heute fast 76000 Menschen alleine in Deutschland das Leben gekostet hat.

Jene, die noch immer nicht gerafft haben, dass "Coronaviren" eine ganze Familie von Viren ist, und SarsCoV2 nur eine von vielen Varianten ist.

Jene, denen mal tausend mal erklärt hat wie die Maske funktioniert, und die es immer noch nicht verstehen.

Jene, die nicht einmal den Unterschied zwischen Bakterien und Viren kennen, und das lernt man schon in der Schule.

Jene, die immer wieder auf die Nebenwirkungen der Impfungen verweisen, aber die oft schlimmeren und häufigeren Nebenwirkungen von Medikamenten verharmlosen die sie selbst einwerfen wie Smarties.

Jene, die immer alles verharmlosen, selbst das Sterben an Covid10. Und die andere Menschen, die sich berechtigt Sorgen und Gedanken machen, verspotten und als "Corona-Hysteriker" oder „Merkelianer“ bezeichnen, während sie selbst die unrealistischsten Horrorgeschichten über Impfungen und eine angebliche NWO in die Welt setzen.

Jene, denen ihr eigener Luxus wie „Schuhe im Laden kaufen“ wichtiger ist, als das Leben anderer zu respektieren, wenn ihnen schon ihr eigenes Leben egal ist.

Jene, die lieber einem Koch oder irgendwelchen Sängern glauben, als ausgewiesenen Fachleuten. Und die selbst unwiderlegbare Fakten leugnen, und stattdessen nachweisbaren Lügen hinterherlaufen wie einem heiligen Gral. Jene die „Wissen“ durch „Glauben“ ersetzen.

Jene, von denen ich mir immer wieder anhören muss, dass ich kein Biologe sei und kein Mediziner, und ich deshalb keine Ahnung habe und die Klappe halten soll! Aber auch wenn ich mich zu Themenbereichen äußere, in denen ich mich durch Ausbildung, Studium und Beruf wirklich auskenne, oder wenn ich aus Fakten logische Schlussfolgerungen ziehe, werde ich als Lügner bezeichnet.

Und am schlimmsten sind jene, die Morddrohungen aussprechen und Gewalt anwenden gegen Menschen, die alles tun um die Pandemie in den Griff zu kriegen. Selbst wenn sie nur eine Maske tragen. Diese Unmenschen müssten ALLE zur Rechenschaft gezogen werden.

So viele würde ich gerne am Kragen packen, schütteln und anschreien: "Werde endlich erwachsen!"

Ich kann jeden verstehen der unter der Pandemie WIRKLICH leidet. Künstler, Gastronomen und andere Selbständige die vom Kundenverkehr leben, und denen die Existenzgrundlage immer mehr wegschwimmt. Menschen die vereinsamen weil die Kontakte so massiv eingeschränkt wurden.
Ich kann auch jeden verstehen der gegen die aktuelle Politik wettert, denn da läuft auch in meinen Augen einiges schief. Vor allem dieses ständige Hin und Her, und Anordnungen die teilweise in sich selbst widersprüchlich sind. Auf der anderen Seite: was würdet IHR anders machen? Ich persönlich finde, Frau Dr. Merkel hat Deutschland bisher ganz gut durch die Pandemie gebracht.

Ich bin der festen Überzeugung, wir KÖNNTEN diese Pandemie besiegen. Wenn wir ALLE endlich mal an einem Strang ziehen würden. Anstatt uns gegenseitig zu bekämpfen. Denn SO, wie es im Moment läuft zögern wir das alles nur hinaus und verschlimmern die Lage nur noch weiter.

Deshalb mein Appell: lasst uns ZUSAMMENHALTEN!
Vor einem Jahr war das Motto „Flatten the curve!“. Lasst uns da auch dieses Jahr weiter durchziehen. Auch wenn jetzt bald Ostern ist.

Mein ehrlicher Wunsch an euch: Bleibt gesund. ALLE!

Ps: Meine Frau hat ihre erste Impfung ohne Probleme überstanden, und auch ich lasse mich impfen. Denn ich bin der Überzeugung, dass dies ein weitere Puzzlestück ist um der Pandemie Herr zu werden, neben AHA.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Bleibt auch ihr gesund!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.