Er wartet
Er wartetFoto-Quelle: Pixabay
Ich bin SAUER!

Heute Vormittag habe ich einen Witz über die selbsternannten "Querdenker" gemacht.

Aber ganz ehrlich: mir ist bei denen nicht zum Lachen. Schon gar nicht wenn ich mir wieder die Berichte anschaue was heute - mal wieder - in Stuttgart los war.

Wir haben seit über einem Jahr die Pandemie, inzwischen rund 77.000 Todesfälle durch das Virus alleine in Deutschland und 2,84 Mio Todesfälle weltweit. Und ich frage mich immer mehr: Lernen diverse Leute denn einfach nichts?

Ok, dass man mit der aktuellen Politik in Deutschland nicht zufrieden ist kann ich voll und ganz verstehen. Ich bin normalerweise keiner ein "Politikerbashing" veranstaltet, aber derzeit bin ich dieses "Rumgeeier" und die Inkonsequenz auch irre leid. Und dass die Impfungen einfach nicht vorankommen, in einem der reichsten Länder der Welt(!), das ist irgendwie surreal.
Ja, auch ich bin der Meinung da haben einige an Entscheiderpositionen ganz bösen Bockmist gebaut. Nicht nur die letzten Monate, sondern schon länger.
Also wenn dagegen demonstriert wird, Ok. Das ist das Recht in einer Demokratie und gehört zur Mitwirkung des Volkes dazu.

AAAAAABERRRRRR:
Die Demonstrationen wurden unter Auflagen genehmigt: Masken, Abstand und so weiter. Und was passiert? Das was abzusehen war: kaum einer hält sich dran. So als gäbe es kein Corona! Als sei das alles ein Schnüpfchen, eine leichte Grippe im schlimmsten Fall!
Und da frage ich mich: Sag mal, haben die den Schuss nicht gehört? Sind die so bildungsresistent? Also mir fallen noch schlimmere Ausdrücke ein, ich will mich jedoch nicht auf deren Niveau herablassen.
Von Randale und Gewalt gegen Polizei und Journalisten will ich gar nicht mal so viel schreiben.

Für mich ist dieses Verhalten einfach nur noch - wie drücke ich das jetzt "nett" aus - abartig und widerwärtig!

Diese Menschen setzen sich selbst, und alle anderen mit denen sie in den nächsten Wochen Kontakt haben werden, in meinen Augen BEWUSST und WILLENTLICH einer enorm großen Gefahr aus!
Und das ist ein Schlag mit dem Vorschlaghammer in die Gesichter und Weichteile all jener, die unermüdlich bis zum Zusammenbrechen um jedes einzelne Leben kämpfen, das durch SARS-CoV2 in Gefahr ist.
Eine Verspottung all jener, die durch dieses Virus einen Angehörigen oder nahen Mitmenschen verloren haben.
Ein Verhöhnen all jener die aufgrund dieses Virus um das Leben eines nahem Nenschen oder sogar um ihr eigenes Leben bangen.
Ein Auslachen all jener die genesen sind, aber an den teils schrecklichen Folgen vielleicht bis an ihr Lebensende leiden werden.
Diese "Nichtdenker" tragen zu einem großen Teil dazu bei, dass genau das eintreten wird was sie eigentlich verhindern wollen, nämlich einen totalen Lockdown. Dazu wird es kommen, da bin ich mir sicher.
Und damit werden dann auch all jene bestraft, die sich, wie meine Frau und ich, an die Regeln halten, Kontakte runterfahren so weit es geht, auf Urlaub und Ausflüge verzichten, und vieles mehr damit wir diese Pandeie irgendwann in den Griff kriegen.
Ich kann verstehen dass viele Angst vor der Pandemie haben. Aber die Augen verschließen und sich in irgendwelche Traumwelten flüchten, oder sich Leuten wie Hildmann, Naidoo und ähnlichen Verschwörungspredigern anzuschließen ist in meinen Augen schlicht gefährlich!
Vor ein paar Wochen las ich in diesem Forum hier Forum dass sich eine Person in ihren Grund- und Freiheitsrechten massiv eingeschränkt fühle weil - aufpassen - sie nicht in einen Laden gehen kann zum Schuhe kaufen. Ich schreibe besser nicht was ich in diesem Moment gedacht habe, das würde den Rahmen hier sprengen.
Und ich bin der Überzeugung, so wie diese Person denken viele.. viel ZU viele.

Ich habe es schon ein paarmal geschrieben: Wir können diese Pandemie besiegen, wenn WIR ALLE zusammenhalten und mit SINN UND VERSTAND an die Sache gehen.

Es ist Ok wenn Leute auf die Straße gehen und von ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch machen. Wir leben in einer Demokratie, auch wenn das viele anders sehen.

Aber dann mit Sinn und Verstand!!

Denkt endlich mal nach!!

Oder muss es erst euch selbst treffen bevir ihr wach werdet?
Ich wünsche es keinem...

56 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Das ist die Kapitulationserklärung unseres Staates. Wenn jeder machen kann, was er will, dann haben wir demnächst Anarchie. Frage mich ernsthaft, warum ich mich noch an die Straßenverkehrsordnung halten soll.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Gut geschrieben- dem ist nichts hinzuzufügen! Ich bin froh, dass ich am 7.4. meinen 1. Impftermin habe.
wize.life-Nutzer
Alles Gute!
wize.life-Nutzer
Danke!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Jugendliche, Kinder und Enkel, für die ein Jahr eine halbe Ewigkeit bedeutet und die jetzt ihre schönsten und wichtigsten Erfahrungen versäumen, werden es uns eines Tages schon .... im besten Sinne .... erzählen oder gar heimzahlen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Du schreibst genau das was ich mir auch immer wieder denke, ich verstehe es nicht das man die Demos genehmigt bzw nicht sofort abricht wenn keine Masken getragen werden und jedem die Strfe abnimmt, weil wenn 3 statt2 jugendlich bei uns im Stadtpark zusammenstehen, mit Maske, wenn da zufällig die Polizei vorbeikommt, da zahlen die jeder 150 €.... das wäre bei den Demos doch ein schönes Sümmchen...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
was soll ich hier noch viel dazu fügen
um es kurz zu machen: bin da voll bei Dir und habe im Grunde nix weiter dazu zu fügen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Mit allem, was du geschrieben hast, gebe ich dir Recht!
Auch mit deinem Ärger über die Demo in Stuttgart gehe ich mit dir konform!
Und über die Demo in Kassel war ich auch stinksauer!
Zu dem Zeitpunkt war der Inzidenzwert in Kassel 22, inzwischen ist er auf 136 angestiegen!
Die Fernsehrede des Herrn Steimeiers habe ich heute Abend ausgestellt.
Wer will sich schon seit Monaten täglich erzählen lassen, dass die Impfung so wichtig ist usw.....
Aber es ist kein Termin zu bekommen, weil gar kein Impfstoff vorhanden ist!
Da fühlt man sich schlicht vereimert....
Mit allen Regeln und Maßnahmen, die notwendig sind, um die Pandemie in den Griff zu bekommen, bin ich einverstanden und halte sie ein, auch wenn es mir manchmal schwer fällt!
Doch das wirksamste Mittel ist nun mal die Impfung und ich erwarte, dass sich unsere Politiker entsprechend dafür einsetzen, dass genügend Serum für alle da ist und will mir keine leeren Versprechungen und Hinhaltungen mehr anhören!
wize.life-Nutzer
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
HETZE hat hier keinen Platz!

Nachtrag: Unter mir war ein Beitrag den das Team zum Glück komplett gelöscht hat.
Anständig diskutieren Ok, aber nicht hetzen!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.