Teuerungsrate übertrieben hoch

Macht sich hier in Deutschland niemand Gedanken darüber
wer die Preise (Verbraucher- Endpreise) macht?
Natürlich die Verkäufer, Geschäftsinhaber, Firmen, Kalkulatoren und die Programme dafür.
Alles, dreht an der Schraube in den Kalkulationen.
Wie?
Seht euch einmal eine Preiskalkulation an und wie sie erstellt wird ! Pro Artikel
In jeder Phase wie Einkaufspreis, Einkaufskosten / Transport / Lagerung / Weiterverarbeitung / Material / Löhne Gehälter usw.
sind überall Prozentsätze drin die den Endpreis erhöhen.
Und der Hit des Ganzen in Deutschland bei der Preisgestaltung ist
das CORONA !
Keiner der Verbraucher muss sowas akzeptieren, mit machen und kaufen.
Als Verbraucher kann ich überteuerte Läden / Geschäfte / Konzerne "Boykottieren"
Einfach mal z.B. eine Bäckerei, Metzgerei, Großkandel, Großmarkt, Tankstelle (Marke)
für 2 - 4 Wochen nicht besuchen

So kann der Verbraucher die Preise diktieren.
Sollen sie auf ihren überteuerten Waren doch sitzen bleiben mit ihrem Faktor CORONA
und ihre Gewinnmargen in's Uferlose treiben.
Das ist meine Meinung und ich mache das schon länger für mich.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.