Einer der schönsten Kinderfilme seit sehr langer Zeit
Einer der schönsten Kinderfilme seit sehr langer Zeit
Einer der schönsten Kinderfilme seit sehr langer Zeit

Mit „Rocca verändert die Welt“ läuft seit dem 14. März 2019 ein wunderbarer deutscher Kinderfilm in den Kinos. Im Mittelpunkt steht mit Rocca (gespielt von Newcomerin Luna Maxeiner) eine Art „deutsche Pippi Langstrumpf“ – ein kluges, unangepasstes und fröhliches Mädchen, das auf einer Raketenbasis in Kasachstan aufgewachsen ist, weil ihr Vater (Volker Bruch) Astronaut ist. Doch da der nun ins All muss, soll sie die Zeit in Hamburg bei ihrer Oma Dodo (Barbara Sukowa) verbringen. Und dort mischt sie mit ihrer unbedarft-zupackenden Art bald alles mächtig auf.
Zum Interview, über unsere Seite "Aktuell"

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.