DHL: Paketpreise ab Januar teurer
DHL: Paketpreise ab Januar teurerFoto-Quelle: Pixabay
DHL: Paketpreise ab Januar teurer

Der Paketdienst der Deutschen Post, DHL, erhöht zum 1. Januar 2020 die Preise verschiedener Produkte. Im Schnitt steigt das Entgelt um rund drei Prozent. Mit den Preisanpassungen reagiert DHL nach eigenen Angaben auf gestiegene Personal- und Transportkosten.

Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, verändern sich die Online- und Filialpreise für das Päckchen M, die Pakete bis 2, 10 und 31,5 Kilogramm sowie der Onlinepreis für das Paket bis 5 Kilogramm. Die Preise für das Päckchen S sowie der Filialpreis für das Paket bis 5 Kilogramm bleiben unverändert.

Zudem erhöht das DHL auch die Preise für weitere Services, etwa die Transportversicherung bis 2.500 Euro und den Nachnahme-Service. Die Preise im internationalen Privatkundenversand bleiben unverändert.

DHL-Preisübersicht für Produkte uns Services 2019/2020
DHL-Preisübersicht für Produkte uns Services 2019/2020Foto-Quelle: DHL

Lesen Sie auch... Steuern 2020: Diese Änderungen im Steuerrecht sollte JEDER kennen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.