Umfrage: Merz hat bei der K-Frage bessere Karten als AKK.
Umfrage: Merz hat bei der K-Frage bessere Karten als AKK.Foto-Quelle: Pixabay
K-Frage: Deutsche wollen lieber Merz oder Söder als AKK

Was kommt nach Angela Merkel? Die Parteivorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer, gilt als die logische Nachfolgerin der Kanzlerin. Doch geht es nach den deutschen Wählern, hätte Friedrich Merz deutlich bessere Karten in der K-Frage. Selbst CSU-Chef Markus Söder liegt in der Beliebtheitsskala noch vor AKK. Das ergab eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur.

Demnach wünschen sich 13 Prozent Merz als Kanzlerkandiaten der Union. Acht Prozent sprechen sich für Söder aus. Die CDU-Chefin kommt dagegen nur auf 5,2 Prozent und liegt damit knapp vor Armin Laschet (5 Prozent) und Jens Spahn (4,7 Prozent).

Allerdings: 59 Prozent der Befragten wollten sich auf keinen Wunschkandidaten festlegen.

Bei den Wählern von CDU/CSU zeigt sich ein ähnliches Bild. Auch hier liegt Merz mit 23 Prozent Zustimmung vor Söder (14 Prozent) und AKK (10 Prozent).

Kein Kanzlerkandidat der SPD?

Bei den Sozialdemokraten stellt sich die Frage, ob man aufgrund der schlechten Umfragewerte vielleicht sogar auf die Nominierung eines Kanzlerkandidaten verzichten sollte.

Das Umfrage-Ergebnis: Bei den Befragten glaubten nur 32 Prozent, dass dies wirklich Sinn mache. 39 Prozent sprachen sich gegen einen SPD-Kanzlerkandidaten aus. Bei den SPD-Wählern ist die Zustimmung deutlich größer. Hier setzen sich 56 Prozent für eine sozialdemokratischen Kanzlerkandidaten ein - und sind damit derselben Meinung wie Juso-Chef Kevin Kühnert. "Die politische Landschaft ist volatil, Sprünge nach oben und unten sind jederzeit möglich", sagte der SPD-Vize dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland".

Übrigens: Auch die Grünen (52 Prozent) und die Linken (48 Prozent) würden einen SPD-Kanzlerkandidaten begrüßen.

LESEN SIE AUCH
Klimaschutz: SPD-Umweltpolitiker fordert Verbot von Pick-up Trucks

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Söder oder Merz, wie weit sind wir gesunken dass wir keine anderen Alternativen mehr haben. Aber immer noch besser als Krampf Knarrenbauer oder diese Trauertruppe aus der SPD. Von den Ökoterroristen Habeck und Bärbock, diesen Schwaflern ganz zu schweigen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Diesen abgehobenen Herrn Merz als Kanzler?
Dann doch lieber Jens Spahn, AKK muss ja wirklich nicht sein.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.