Durch ihr auffälliges und buntes Verpackungsdesign täuschten die Drogen-Tütc ...
Durch ihr auffälliges und buntes Verpackungsdesign täuschten die Drogen-Tütchen darüber hinweg, dass sie gefährlich und illegal sindFoto-Quelle: Polizei Aachen
Tödliche Gefahr durch Designerdrogen - Polizei warnt vor "Legal Highs"

Bunte Verpackung, gefährlicher Inhalt: Nach drei Todesfällen warnt die Polizei vor so genannten "Legal Highs". Die Ermittler halten es für wahrscheinlich, dass von den synthetisch hergestellten Designerdrogen eine Lebensgefahr ausgeht. Zu diesem Ergebnis kommen die Fahnder nach einer Analyse durch das Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen.

Die Polizei hatte Ende November in einer Wohnung mehr als 2000 Tütchen mit "Legal Highs" gefunden. Die chemische Zusammensetzung der Drogen wurde vom Landeskriminalamt (LKA) untersucht.

Warnung vor Einnahme der Drogen

Das Ergebnis liegt den Ermittlern nun vor - und führt dazu, dass die Polizei nun eindringlich vor dem Konsum dieser Drogen warnt.

Lesen Sie auch: 5-Jähriger bringt Kokain in den Kindergarten und sagt, er fühle sich "wie Spiderman"

Zwar laufen die Ermittlungen in drei Todesfällen noch, allerdings sei nicht auszuschließen, dass die Einnahme von Legal Highs damit in Zusammenhang stehen. Dies sei sogar wahrscheinlich, so die Aachener Polizei am Dienstag (17. Dezember 2019).

"Eine genaue chemische Zusammensetzung ist für den Konsumenten dieser synthetisch hergestellten Designerdrogen nicht erkennbar und die Wirkung damit nicht kalkulierbar", so die Ermittler.

Unschuldig bunte Verpackung, gefährlicher Inhalt

Durch ihr auffälliges und buntes Verpackungsdesign täuschten die Drogen-Tütchen darüber hinweg, dass sie gefährlich und illegal seien. Der Umgang damit sei strafbar.

Die Polizei rät: "Sollten Sie "Legal Highs" oder ähnliche Stoffe zu sich genommen haben, dann begeben Sie sich unverzüglich in ärztliche Aufsicht."

Es bestehe ein "erhebliches Gesundheitsrisiko". Die Packungen haben demnach häufig den Aufdruck: "NOT FOR HUMAN CONSUMPTION" (zu Deutsch: Nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt).

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.