Dritter Coronavirus-Toter in Deutschland
Dritter Coronavirus-Toter in DeutschlandFoto-Quelle: wize.life
Dritter Coronavirus-Toter in Deutschland

Nachdem eine 89 Jahre alte Frau aus Essen und eine weitere Person aus dem nordrhein-westfälischen Landkreis Heinsberg an den Folgen einer Infektion mit dem neuen Coronavirus gestorben sind, haben die Behörden am Mittwoch einen dritten Todesfall gemeldet.

Bei dem dritten Toten handelt es sich ebenfalls eine Person aus dem Landkreis Heinsberg. Das hat eine Sprecherin des Kreises gegenüber der "Rheinischen Post" bestätigt. Weitere Informationen soll es am Nachmittag geben.

Bei der 89-Jährigen aus Essen war das Virus Anfang März festgestellt worden. Vorher war die Seniorin aufgrund einer Durchfallerkrankung und Blutzuckerbeschwerden in die Universitätsmedizin Essen eingeliefert worden.

Bei dem im Kreis Heinsberg Verstorbenen handelt es sich um einen 78-Jährigen. Der Mann hatte eine Vielzahl von Vorerkrankungen gehabt, darunter Diabetes und Probleme mit dem Herzen. Seit Freitag wurde er in einer Klinik behandelt.

Aktuellen Zahlen zufolge Deutschland gibt es inzwischen mehr als 1500 bestätigte Corona-Infizierte. Weltweit sind es knapp 120.000.

7 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Labor Der Verursacher, der dieses Virus in seinem Labor ins Leben gerufen hat muss gefasst werden und öffentlich bekannt gemacht werden.Danach verurteilt als Massenmörder und mit ihm seine Helfer und Mitarbeiter.
wize.life-Nutzer
Kommt sicher aus Amerika.
wize.life-Nutzer
Der Arzt sus dem Labor hattte als erster gewarn und ist längst daran verstorben.
wize.life-Nutzer
Von den Landezentralbanken, die die Euro Inflation vorbereiten, um dann ein relativ harmloses Virus, dafür verantwortlich machen zu können.
Dank unserer Presse, scheint das Ablenkungsmanöver,gut zu funktionieren!
wize.life-Nutzer
Warum sollten die Landeszentralbanken eine Inflation erstreben wollen? Ist jetzt eine ernst gemeinte Frage, vielleicht kannst du die mir ja beantworten.
wize.life-Nutzer
Inflation anstreben ? Das würd mich auch interessieren warum?
wize.life-Nutzer
Wenn der Corona Virus soooo harmlos wäre, warum soll sich dann mein Mann nach Angaben des Hausarztes von allen möglichen außerhäusigen Aktivitäten fernhalten und nicht notwendige Arztbesuche erst mal ausfallen lassen. Die Praxis eines notwendigen Termins ruft an und Männe möge bitte vor der allgemeinen Sprechstunde erscheinen. Mein Mann ist allerdings auf Grund seiner Vorerkrankungen ein Hochrisikopatient.
so etwas ist uns bis jetzt noch nicht passiert und privatversichert sind wir auch nicht.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.