Brot-Rückruf bei Aldi - Verletzungsgefahr

Rückruf-Alarm bei Aldi! Aufgrund eines Produktionsfehlers ruft Aldi Nord derzeit Brot zurück. Wie das Unternehmen mitgeteilt hat, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in einem Artikel des Lieferanten Panificio Italiano Veritas GmbH vereinzelt Metallfremdkörper enthalten sind.

Brot-Rückruf bei Aldi - Verletzungsgefahr
Brot-Rückruf bei Aldi - VerletzungsgefahrFoto-Quelle: Pixabay

Betroffen ist nach Angaben des Discounters der Artikel "Gourmet - Finest Cuisine Panini Rustico" in der Sorte "Natur". Dieser sollte vorsorglich nicht mehr verzehrt werden. Andere Ablaufdaten, andere Sorten des Produkts und andere Artikel desselben Lieferanten sind nicht betroffen.

Brot-Rückruf bei Aldi: Dieses Produkt ist betroffen

  • Artikel: Gourmet - Finest Cuisine Panini Rustico
  • Sorte: Natur
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 9. Mai 2020
Von dem Rückruf betroffen ist nach Angaben des Discounters der Artikel "Gour ...
Von dem Rückruf betroffen ist nach Angaben des Discounters der Artikel "Gourmet - Finest Cuisine Panini Rustico" in der Sorte "Natur".Foto-Quelle: Aldi Nord

Die betroffene Ware wurde laut Aldi ausschließlich in den Gesellschaften Mittenwalde (Brandenburg) und Scharbeutz (Schleswig-Holstein) gehandelt.

Kunden, die den zurückgerufenen Artikel zu Hause haben, sollen ihn in eine Aldi-Nord-Filiale zurückzubringen. Dort bekommen sie den Kaufpreis erstattet.

Auch Lidl ruft derzeit ein Produkt aus seinem Sortiment zurück. Grund ist eine fehlerhafte Deklaration von Inhaltsstoffen.

Quelle:
Aldi Nord

Achtung, Rückruf: Diese Schritte sollten Sie einhalten

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Wer futtert denn solch ein Zeug?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.