Anzeige
So schön sind wertvolle Erinnerungen
So schön sind wertvolle ErinnerungenFoto-Quelle: kostyazar/Adobe Stock
Was der wize.life-Community am Herzen liegt

Blättern Sie zu Weihnachten auch so gerne mit Ihren Enkelkindern durch alte Fotoalben? Es macht einfach Spaß, zusammen mit der Familie in Erinnerungen zu schwelgen. Ein Sprichwort sagt: „Die schönsten Erinnerungen sind die, die einem beim Zurückdenken ein Lächeln auf die Lippen zaubern“.

Für einen Artikel mit unserem Partner Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG wollten wir von Euch wissen: Was ist Eure liebste Erinnerung? Woran denkt Ihr mit Wehmut zurück? Welches Ereignis ist für Euch einfach unvergesslich?

Wir haben uns sehr über die vielen Antworten aus der wize.life-Community gefreut. Die Anzahl der Kommentare war gigantisch. Weit über 100 Mitglieder haben ihre schönsten Momente mit der wize.life-Community geteilt.

Für Thomas, Regine, Sarah, Carl und viele viele andere von Euch zählt die Geburt der Kinder zur schönsten Erinnerung im Leben. So schreibt Hilde: „Der schönste Augenblick war, als meine Tochter mich nach der Geburt das erste Mal ansah und wir beide gemeinsam eingeschlafen sind, weil wir so erschöpft waren.“

Michaela schwärmt von dem Moment „als ich mich blitzartig in (m)einen Mann verliebt und es 44 Jahre nicht bereut habe!“ Damit ist sie nicht alleine. Viele von Euch halten den Moment, als sie ihren Partner oder ihre Partnerin kennengelernt haben, für einen der schönsten Momente im Leben.

Aber auch die Hochzeit gehört bei zahlreichen Community-Mitgliedern unter die Top 5. Roberts „wunderbares, unvergessliches Erlebnis“ ist der 19. Mai 1990, der Tag seiner Hochzeit.

Für Bettina war „das erste Mal am Meer“ besonders schön. Denn sie ist mit ihren Eltern vorher immer nur in die Berge oder zu Verwandten gefahren. Heide hingegen kann sich nicht entscheiden, für sie wäre es traurig, wenn es nur einen schönen Moment gegeben hätte: „Da waren schon mehrere, an die ich mich gerne erinnere.“

Gerade in der besinnlichen Weihnachtszeit macht es Spaß, im Kreis der Familie schöne Momente Revue passieren zu lassen. An den ersten Schultag, die Geburt eines Kindes oder den Hochzeitstag können wir uns in der Regel gut erinnern. Besondere Momente, die uns persönlich berührt haben, behalten wir nämlich gut im Gedächtnis. Sie sind dort fest verankert. Aber wo wir den Haustürschlüssel hingelegt haben und wann unsere Nichte Geburtstag feiert, fällt uns partout nicht mehr ein. Im Alter nehmen die kleinen Vergesslichkeiten leider zu. Aber warum speichern wir Dinge, die neu sind, schlechter ab?

Gedächtnisforscher wissen, dass wir zwischen 20 und 70 Jahren knapp die Hälfte aller Verbindungen im Gehirn verlieren. Der Informationsaustausch zwischen unseren grauen Zellen wird also immer schlechter. Außerdem gilt das Ribot´sche Gesetz: Was zuletzt in unser Gehirn Einzug gehalten hat, fliegt als erstes wieder raus. Ältere Inhalte bleiben uns länger erhalten. Dagegen lässt sich allerdings etwas tun. Zur Unterstützung der geistigen Leistungsfähigkeit gibt es Hilfe aus der Natur.

Tebonin® konzent® stärkt Gedächtnis und Konzentration*

Das pflanzliche Arzneimittel Tebonin® konzent® ist ein wirksames Präparat gegen altersbedingte Vergesslichkeit. Es enthält den Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761®. Das Mittel ist auch bei längerer Einnahme gut verträglich. Tebonin® konzent® erhalten Sie rezeptfrei in Ihrer Apotheke.

  • Tebonin® konzent® verbessert die Durchblutung und somit die Sauerstoffversorgung des Gehirns. Außerdem verbessert es die Vernetzung der Nervenzellen. Gedächtnis und Konzentration werden gestärkt.
  • Der Extrakt sollte möglichst frühzeitig in einer Dosis von 240 mg pro Tag sowie ausreichend lange und kontinuierlich eingenommen werden. Eine erste Wirkung kann bei konsequenter Einnahme nach etwa 2 bis 4 Wochen bemerkt werden. Die Einnahme über mindestens acht Wochen wird empfohlen, damit sich die volle Wirkung entfalten kann. .
  • Für eine bessere Schluckbarkeit wurde die Größe der Tabletten von Tebonin® konzent® jüngst halbiert und das bei gleicher Wirkung. Außerdem enthält Tebonin® konzent® keine Lactose mehr.

*Bei altersbedingten geistigen Leistungseinbußen.

Tebonin® konzent® 240 mg. Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Zur Verbesserung einer altersbedingten Verschlechterung geistiger Fähigkeiten und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG - Karlsruhe

Lesen Sie auch:
Einfaches Gedächtnistraining im Alltag

Diese Dinge braucht Ihr Gehirn, um gesund zu bleiben

Die 7 besten Strategien gegen Vergesslichkeit

Tanzen – das beste Gedächtnistraining