► Video
Rückruf bei ALDI: Glassplitter in Spargelglas entdeckt - Verletzungsgefahr
Rückruf bei ALDI: Glassplitter in Spargelglas entdeckt - VerletzungsgefahrFoto-Quelle: Pixabay / Aldi Nord
Aldi Nord: Glassplitter im Gemüse! Schwere Verletzungen möglich - Rückruf!

Aldi-Nord-Lieferant „MERKUR Aussenhandel“ ruft „King’s Crown Spargelabschnitte, 314 ml Glas“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.6.2021 zurück.

Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einem Glas Spargelabschnitte Glassplitter gefunden. Der betroffene Artikel sollte daher nicht mehr verzehrt werden.

Artikel: King’s Crown Spargelabschnitte

[image=large]5be14ca5e694aa040c440723[/image]

  • Inhalt: 314 ml Glas
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 30.6.2021
  • Charge: L0161320180528 3700/01090
  • Hersteller: MERKUR Aussenhandel

Die betroffene Ware wurde im Oktober 2018 als Aktionsartikel ausschließlich in den Aldi-Gesellschaften Beucha, Beverstedt, Greiz, Jarmen, Bad Laasphe, Hann, Münden und Lingen verkauft.

Im VIDEO: Auch beachten - Aldi ruft Fleisch-Produkt zurück

Andere Mindesthaltbarkeitsdaten und Chargen dieses Artikels sind nicht betroffen.

Verbraucher, die einen der betroffenen Artikel besitzen, sollten ihn nicht mehr verwenden oder verzehren, sondern in den Handel zurückbringen.

Der Aldi-Nord-Lieferant hat eine Telefonnummer für Verbraucheranfragen eingerichtet: (040) 33312267 (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr).

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.