Georgina strahlt über das ganze Gesicht, als sie dank neuer Hörgeräte zum er ...
Georgina strahlt über das ganze Gesicht, als sie dank neuer Hörgeräte zum ersten Mal die Stimme ihrer Mutter hörtFoto-Quelle: Twitter/Screenshot/ Paul Addison
Berührendes Video: Taubes Baby hört zum 1. Mal Stimme der Mutter

Die kleine Georgina ist seit ihrer Geburt taub. Das vier Monate alte Baby hat noch nie Geräusche wahrgenommen. Bis jetzt. Als ihr ihre Eltern kürzlich Hörgeräte in die Ohren setzten, hat sie zum ersten Mal in ihrem Leben die Stimme ihrer Mutter gehört. Ihre bewegende Reaktion hat ihr Vater in einem Video festgehalten.

Georgina, von ihren Eltern liebevoll Gigi genannt, kam im August in Harrogate in England zur Welt.

In der kurzen Filmsequenz ist zu sehen, wie die Kleine freundlich in die Kamera schaut.

"Kannst Du allen mal Hallo sagen?'"

Dann sagt ihre Mutter: "Jetzt schalten wir die Hörgeräte ein." Ein leichtes Fiepen ist zu hören, vor allem aber ist zu sehen: Wie Georgina zuerst etwas erstaunt mit den Augen rollt, dann aber ihrer Mutter und ihrem Vater ein breites Lächeln schenkt.

Zum ersten Mal nimmt das Baby Geräusche wahr
Zum ersten Mal nimmt das Baby Geräusche wahrFoto-Quelle: Twitter/Screenshot/ Paul Addison

"Kannst Du allen mal Hallo sagen?", fragt ihre Mutter.

Und wie Georgina das kann! Das kleine Mädchen quietscht vor Freude - und strahlt über das ganze Gesicht, als sie die Stimme ihrer Mutter hört.

Das Video bewegt inzwischen Internetnutzer in der ganzen Welt. Bisher wurde es über 731.000 Mal abgespielt.

11 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
:::einfach... süß...
Weil Ich als Kind auch schwerhöig und noch bin...so weit war man mit der Technik (1960)noch nicht..meine Mutter hatte damals mit mir als sie Schwanger war die Röteln gehabt ,,des wegen konnte man es bei erst mit 5Jahren fesgestellt werden....Dann in dieser Hinsicht wünsche dem Baby alles Gute auf der Welt...
wize.life-Nutzer
Genau,wie bei mir.Wurde auch sehr spät gestellt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich drage zwei Hörgeräte und kann so teil haben am Leben... Euch wünsche ich ... Alles erdenklich GUTE..... Super das es das gibt.....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich freue mich so für den kleinen Schatz das er dank des guten Medizinischen und Technischen Fortschritts das erste Mal seit seiner Geburt die Stimme seiner Mutter hören kann mir kommen echt vor Freude die Tränen, der kleine Mann ist aber auch echt ein süßes Baby ich habe selbst 4 Kinder und 9 Enkelkinder und ich liebe Kinder mehr wie mein leben die geben einem viel zurück wie liebe und innige Freundschaft meine Enkelkinder und Kinder wohnen auch alle in der Nähe, sie sagen auch meine Mama und Oma ist die liebe und die Beste,alle sagen zu mir lebe noch sehr lange wir lieben dich so sehr du sollst 100 Jahre alt werden oder noch älter werden. 😘❤️❄️☃️
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Es ist erfreulich, dass durch moderne Testverfahren Kleinkinder schon auf ihr Hörvermögen getestet werden können. Dadurch können sie schon fast wie normal hörende Sprache erlernen und müssen nicht in Schulen für "Gerhörlose" gehen. Ich habe eigentlich einen falschen Begriff benutzt. Dieses Mädchen ist nicht gehörlos, sondern schwerhörig. Wahrscheinlich gibt es nur eine sehr geringe Anzahl von Menschen die überhaupt nicht hören. die meisten dieser Menschen verstehen die Worte nicht. Totz Hörgeräten wird dieses Mädchen später in der Schule wahrscheinlich noch weitere Hilfsmittel brauchen. Das Verstehen im Raum ist auch für schwerhörige Hörgeräteträger seh schwer.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Finde ich sehr gut!
Da kann die kleine die Umwelt und Eltern usw. besser entdecken, wahrnehmen!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Das ist ja wunderbar !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Sehr gut.Kann mir prima vorstellen das die Kleine vor Vergnuegen quitschte als sie zum 1. mal ihre Mutter hoerte.Selbst hoere ich auch nicht gut ,bekomme aber kein Hoergeraet (denke ich bin ihnen zu alt.)
wize.life-Nutzer
Selbstverständlich bekommen Sie ein Hörgerät , aber es muss vom
Ohrenarzt verordnet werden. Mit dem Alter hat dies nichts zu tun.
wize.life-Nutzer
wize.life-Nutzer, ja Du hast recht was Du geschrieben hast!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.