Frau (26) raucht gelassen Haschisch - als Polizisten auftauchen, verschluckt sie den Joint

Waldshut-Tiengen (Baden-Württemberg). Weil sie während einer Durchsuchung ihrer Wohnung eine Haschischzigarette anzündete, muss eine 26-Jährige nun mit einer Anzeige rechnen. Als die Polizeibeamten die junge Frau baten, den angerauchten Joint auszuhändigen, machte sie ihn aus und schluckte den Rest herunter.

Frau (26) raucht gelassen Haschisch - als Polizisten auftauchen, verschluckt ...
Frau (26) raucht gelassen Haschisch - als Polizisten auftauchen, verschluckt sie den JointFoto-Quelle: Pixabay (Symbolbild)

Die 26-Jährige, die vorher mit Drogen im Straßenverkehr aufgefallen war und aufgrund dessen die Wohnungsdurchsuchung auslöste, werde nun trotz des fehlenden Beweises angezeigt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

IM VIDEO | Europas meistgesuchte Verbrecher: Hohe Belohnung für Ergreifung dieser Männer

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.