Wuppertal: Mutter überfährt Tochter beim Einparken - Mädchen nach Unfall in Lebensgefahr

Wuppertal (Nordrhein-Westfalen). Eine 42 Jahre alte Autofahrerin hat am frühen Sonntagmorgen ihre 15-jährige Tochter beim Einparken überrollt. Offenbar war das Mädchen aus dem Auto ausgestiegen, um der Mutter Einweisungen zu geben. Die Jugendliche schwebt in Lebensgefahr.

Wuppertal: Mutter überfährt Tochter beim Einparken - Mädchen nach Unfall in  ...
Wuppertal: Mutter überfährt Tochter beim Einparken - Mädchen nach Unfall in LebensgefahrFoto-Quelle: NEWS5

Weil die Lage zunächst unklar war, wurde die 42-Jährige vorübergehend von der Polizei in Gewahrsam genommen. Da es aber keine Hinweise auf eine Absicht der Mutter gab, durfte die Frau im Laufe des Sonntags nach Hause gehen.

Das Mädchen wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wird derzeit in einem Krankenhaus behandelt. Nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur können die Ärzte auch am Montag Lebensgefahr noch nicht ausschließen.

Auch in Würzburg ist eine Frau am Sonntag Opfer eines Verkehrsunfalls geworden. Dort raste ein 20-Jähriger mit einem Sportwagen über eine rote Ampel und erfasste die Fußgängerin.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.