Mama lag tot auf dem Boden - Tochter (9) durchlebt Neujahr-Hölle
Mama lag tot auf dem Boden - Tochter (9) durchlebt Neujahr-HölleFoto-Quelle: Caroline Maclaggan
Mama lag tot auf dem Boden - Tochter (9) durchlebt Hölle zu Neujahr

Durch den Sturz aus ihrem Bett erlitt Michelle C. (40) in der Nacht von Neujahr tödliche Verletzungen. Töchterchen Mia (9) wurde danach Zeugin als ihr Vater Alan (40) vergeblich um das Leben ihrer Mama kämpfte. Alle Wiederbelebungsversuchen bleiben erfolglos.

Nach dem Familiendrama im Glasgower Stadtteil Patrick hat Freundin Caroline der Familie einen Spendenaufruf gestartet, um den hinterbliebenen Alan und Tochter Mia wenigstens finanziell zu entlasten. Dort beschreibt sie, was geschehen ist:

"Am Neujahrstag 2020 kam ein enger Familienfreund Alan Clougherty mit der 9-jährigen Tochter Mia in sein Schlafzimmer und entdeckte dort seine geliebte Frau und Mutter seines Kindes leblos am Boden. Michelle war früh zu Bett gegangen und dann aus dem Familienbett gefallen. Es wird vermutet, dass sie sich Verletzungen zugezogen hat, die zu ihrem tragischen Tod geführt haben."

Michelle auf Familien-Fotos
Michelle auf Familien-FotosFoto-Quelle: Caroline Maclaggan

Tatsächlich kann ein einfacher Sturz aus dem Bett tödliche Folgen haben, wenn sich danach ein Bluterguss im Gehirn bildet. Auch wenn meist ältere Menschen betroffen sind, besteht das Risiko auch bei jüngeren Menschen. Ungewöhnlich ist allerdings die Geschwindigkeit, mit der in diesem Fall der Tod eintrat. Besonders Töchterchen Mia stehe noch unter Schock:

"Sie können sich nur das Trauma vorstellen, das diese Entdeckung nicht nur bei Alan, sondern auch bei seiner armen Tochter Mia in einem so sensiblen Alter und Lebensstadium hatte. Dieses arme kleine Mädchen musste den Versuch seines Vaters miterleben, seine Mutter wiederzubeleben."

Vater Alan wie Töchterchen Mia sind momentan bei Verwandten untergekommen. Beide können sich momentan nicht vorstellen, in die Wohnung zurückzukehren. In dieser Situation möchte Freundin Caroline wenigstens finanzielle Hilfe für die Familie organisieren:

"Ziel ist es, Alan finanziell zu entlasten, indem er hoffentlich genug Geld sammelt, um sicherzustellen, dass seine schöne Frau den verdienten Abschied erhält. Aber auch um sicherzustellen, dass Alan und Mia in dieser traumatischen Zeit die notwendige Unterstützung haben."

Hier geht es zum Spendenaufruf!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.